Die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. (LVG) ist ein gemeinnütziger, unabhängiger und landesweit arbeitender Fachverband für Gesundheitsförderung, -erziehung und Prävention. Mitglieder sind Personen und Institutionen aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich, gegründet wurde die LVG bereits 1905. Die Akademie für Sozialmedizin (AFS) war bis zum 31.12.2007 ein unabhängiger Verein, der seit 40 Jahren Fortbildungen und wissenschaftliche Veranstaltungen auf dem Gebiet der Sozialmedizin, Prävention und Rehabilitation anbietet. Seit Beginn des Jahres 2008 wird die Arbeit der AfS unter einem gemeinsamen Vereinsdach mit der Landesvereinigung für Gesundheit fortgesetzt.

Aktuelle Satzung der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. PDF


Gemeinsame Perspektiven unter einem Vereinsdach – Die Landesvereinigung für Gesundheit Niedersachsen e. V. und die Akademie für Sozialmedizin Hannover e. V. haben fusioniert

Die jahrelange enge Zusammenarbeit zwischen der Akademie für Sozialmedizin Hannover e.V. und der Landesvereinigung für Gesundheit Niedersachsen e.V. wird nun seit Beginn des Jahres 2008 auch unter einem gemeinsamen Vereinsdach fortgesetzt. Die bisherigen bewährten Arbeitsweisen beider Vereine werden beibehalten. Im Sommer 2007 haben die Mitgliederversammlungen beider Vereine die Beschlüsse für den seit 01.01.2008 arbeitenden Verein gefasst.