Online-Fortbildung
03. November 2022

Lernsituationen und Anleitungen planen und gestalten

Praxisanleiter*innen verzahnen die theoretische mit der praktischen Ausbildung und gestalten so den Theorie-Praxis-Transfer wesentlich mit. Sie begleiten die Auszubildenden, sodass diese schrittweise an die Wahrnehmung der Aufgaben von Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern herangeführt werden. Damit die Praxisanleitung ein Erfolg wird, bedarf es an individuellen und zielgerichteten Anleitungsmethoden.

Anmeldung

Von elementarer Bedeutung ist daher vorab die Lernsituation als solche zu erfassen und die Möglichkeiten im praktischen Setting und deren Lernanlässe zu analysieren. Daraufhin werden möglichst individuell für jeden Auszubildenden Lernmöglichkeiten gestaltet.

Lernen Sie die unterschiedlichsten Methoden und Instrumente in den verschiedenen Phasen der Praxisanleitung kennen. Entwickeln Sie gemeinsam Individuelle Lern- und Arbeitsmethoden für Praxissituationen und wenden sie diese an. Werden Sie sich bewusst über die Rolle der Praxisanleitung in diesen besonderen Lernsituationen.

Inhalte

  • Erkennen und Gestalten von Lernsituationen in der Praxisanleitung
  • Anwendung von gezielten Anleitungsmethoden

Weitere Informationen

Arbeitsweise
Fachlicher Input, kooperative E-Learning Methoden und praxisnahes Erproben

Teilnehmende
Praxisanleitende aus der stationären oder ambulanten Alten- bzw. Krankenpflege, Lehrkräfte

Dozentin
Christine Grünewald M.A. Medizinpädagogik

Fortbildungspunkte
Für diese Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte anerkannt.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmegebühr beträgt 130 Euro. Anmeldeschluss ist jeweils 3 Tage vor Veranstaltungsdatum. Anmeldungen werden nur schriftlich über das Anmeldeformular entgegengenommen. Die Anmeldung ist verbindlich. Reservierungen sind nicht möglich. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahme- und Stornobedingungen und erklären sich zur Zahlung der Teilnahmegebühr bereit. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie im Anhang der Bestätigungsmail die Rechnung zur Begleichung der Teilnahmegebühr innerhalb von 10 Tagen. Spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn stehen Ihnen die Zugangsdaten in Ihrem Buchungscenter (Link in der Bestätigungsmail) unter dem Punkt „Infos“ zur Verfügung. Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Folgen Sie hierfür bitte den Schritten in Ihrem Buchungscenter unter dem Punkt "Storno". Bei späterer Absage, Nichtteilnahme oder technischen Problemen, die nicht in unserem Verantwortungsbereich liegen, erfolgt keine Rückerstattung.

Die Verwendung Ihrer Daten für eigene werbliche Zwecke für ähnliche Waren und Dienstleistungen ist nicht ausgeschlossen. Das bedeutet, dass wir Ihnen gerne weitere Veranstaltungshinweise aus unserem Fachbereich Pflege zusenden möchten. Sie können der Verwendung Ihrer Kontaktdaten für diesen Zweck aber selbstverständlich jederzeit widersprechen.

ORGANISATION

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V. (LVG & AFS Nds. e. V.)
Tel.: 0511 / 388 11 89 - 0
Fax: 0511 / 388 11 89 - 31
E-Mail: info@gesundheit-nds.de
Internet: www.gesundheit-nds.de

Die LVG & AFS Nds. e. V. wird institutionell gefördert durch: