Fortbildung
13. Februar 2023

Erfolgreiches Beschwerdemanagement – ein Weg zur mehr Kundenzufriedenheit

In der Pflege und Betreuung von Menschen sind Sie als Führungskraft oder Mitarbeitende immer wieder mit Beschwerden von Zu- und Angehörigen oder Pflegebedürftigen konfrontiert. Aktuell sorgen Corona-Schutzmaßnahmen oder die aus Inflation und Energiekrise resultierenden Kostensteigerungen für Unmut, den Sie vermehrt zu spüren bekommen.

Anmeldung

Diese Fortbildung vermittelt Ihnen das nötige Handwerkszeug, um Beschwerden zu identifizieren und einen professionellen Umgang mit diesen zu finden. Neben Grundlagen rund um das Thema Beschwerdemanagement werden Ihnen in der Fortbildung Wege aufgezeigt, wie Sie trotz schwieriger Beschwerdesituationen souverän handeln und diese nicht als persönlichen Angriff werten können. Sie lernen unterschiedliche Kundentypen und passende Konfliktlösungen kennen und erfahren, wie Sie Beschwerden als Chance für eine verbesserte Kunden- und Mitarbeitendenzufriedenheit nutzen können. Dabei nimmt die Vermittlung von Lösungsangeboten und eine zielführende Kommunikation und Interaktion mit Kund*innen einen weiteren Schwerpunkt der Fortbildung ein. Sie erwartet ein abwechslungsreiches und praxisnahes Programm.

Weitere Informationen

Arbeitsweise
Fachlicher Input, Austausch, Diskussionen und praktische Übungen

Teilnehmende
Führungskräfte aus dem Pflege- und Gesundheitswesen, die im direkten und indirekten Kundenkontakt stehen

Dozentin
Michaela Werth, B. A. Pflege, Dozentin für Pflegethemen

Fortbildungspunkte
Für diese Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte anerkannt.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmegebühr beträgt 205 Euro. Anmeldeschluss ist jeweils 7 Tage vor Veranstaltungsdatum. Anmeldungen werden nur schriftlich über unsere Website unter www.gesundheit-nds.de entgegengenommen. Die Anmeldung ist verbindlich. Reservierungen sind nicht möglich. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahme- und Stornobedingungen und erklären sich zur Zahlung der Teilnahmegebühr bereit. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie im Anhang der Bestätigungsmail die Rechnung zur Begleichung der Teilnahmegebühr innerhalb von 10 Tagen. Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Folgen Sie hierfür bitte den Schritten in Ihrem Buchungscenter unter dem Punkt »Storno«. Bei späterer Absage, Nichtteilnahme oder technischen Problemen, die nicht in unserem Verantwortungsbereich liegen, erfolgt keine Rückerstattung. Die LVG & AFS behält sich beispielweise im Krankheitsfalle vor, Termine kurzfristig abzusagen und geeignete Ersatztermine anzubieten. Aus den vorgenannten Punkten ergeben sich keinerlei Rechtsansprüche.

Die Verwendung Ihrer Daten für eigene werbliche Zwecke für ähnliche Waren und Dienstleistungen ist nicht ausgeschlossen. Das bedeutet, dass wir Ihnen gerne weitere Veranstaltungshinweise aus unserem Fachbereich Pflege zusenden möchten. Sie können der Verwendung Ihrer Kontaktdaten für diesen Zweck aber selbstverständlich jederzeit widersprechen.

ORGANISATION

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V. (LVG & AFS Nds. e. V.)
Tel.: 0511 / 388 11 89 - 0
Fax: 0511 / 388 11 89 - 31
E-Mail: info@gesundheit-nds.de
Internet: www.gesundheit-nds.de

Die LVG & AFS Nds. e. V. wird institutionell gefördert durch: