Netzwerk Kita und Gesundheit Niedersachsen

Das Netzwerk Kita & Gesundheit Niedersachsen stellt das Ziel „Gesunde Kita für alle“ in den Fokus. Es setzt sich dafür ein, die Organisation Kita zu einer gesunden Lebenswelt für alle in ihr Arbeitenden und Lernenden zu entwickeln. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Interessierten aus den Bereichen Kindertageseinrichtung und Trägervertretung sowie Ge-sundheit, Bildung und Soziales und wird seit seiner Gründung im Jahr 2005 von der LVG & AFS koordiniert.

Die von den Netzwerkmitgliedern gemeinsam erarbeitete Programmatik dient als Grundlage für die Netzwerkarbeit und nimmt auch die Themen der Sozialen Lage und Ge-sundheit in den Fokus. In ihr sind die Ziele und Aufgabenbereichen in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartner*innen noch einmal zusammengefasst.

Ziele und Schwerpunktthemen

Ziel des Netzwerks ist es, Gesundheitsförderung in den Arbeits-, Lern- und Erlebnisraum von Kindertageseinrichtungen zu integrieren und das Lebens- und Arbeitsfeld gesundheitsförderlich zu gestalten. Dabei sollen die Zusammenarbeit und der Austausch von pädagogischen Fachkräften, Trägervertretungen und Kooperationspartner*innen sowie weiterer Institutionen und Einrichtungen (z. B. Jugend- und Gesundheitsämter, Grundschulen, Sportvereine) die Arbeit vor Ort stärken. Das Netzwerk will damit Umsetzungsstrategien entwickeln, die den Kitas Handlungsperspektiven in ihren regionalen und kommunalen Bezügen eröffnen, gute Ideen transportieren und einen Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit für Mädchen und Jungen leisten.

Mitglieder

Die Mitglieder des Netzwerks sind pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Kindergärten, Krippen, Elterninitiativen und Horte sowie andere Professionelle aus den Bereichen Erziehung, Gesundheit, Soziales und Bildung.

Das Netzwerk ist offen für neue Mitglieder, die sich für Kita, Gesundheit und Soziale Lage interessieren. Eine Anmeldung ist über dieses Formular möglich.

 

Zusammenarbeit

In der Regel finden ein bis zwei Netzwerktreffen im Jahr statt. Darüber hinaus gibt es Einladungen zum kollegialen Austausch oder Workshops mit wechselnden, aktuellen Themenschwerpunkten. Die Themen orientieren sich jeweils an den Bedarfen und Interessen der Mitglieder, die im Rahmen des Themenspektrums von Kita, Gesundheit und Soziale Lage auftreten.

E-Mail-Newsletter

Der E-Mail-Newsletter wird dreimal jährlich an alle Netzwerkmitglieder verschickt und bietet interessante Infos und Beiträge zu verschieden Rubriken, wie z. B. Aktuelles, Tipps und Hinweise, Veranstaltungen, Literatur u. ä. Hier können die Netzwerkmitglieder gerne mitwirken. Der E-Mail-Newsletter steht allen Mitgliedern zur Verfügung und kann jederzeit nachbestellt werden.

Rundbriefe

Ende des Jahres erscheint ein Netzwerk-Rundbrief. Er greift die bearbeiteten Netzwerk-Themen wie zum Beispiel eine durchgeführte Jahrestagung, Workshopthemen und Netzwerktreffen des Jahres auf. Darüber hinaus kommen auch die Netzwerkmitglieder mit ihren Beiträgen und Themen zu Wort.
Die Rundbriefe stehen hier zur Verfügung.