05. November 2019 Stress? – Nein Danke! (Pflege)

 
Erstellt am 13.05.19 von Isabelle Rudolph

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Prinzenstraße 1, 30159 Hannover

Lernen Sie gelassener und ruhiger mit den Herausforderungen des Lebens und des Arbeitsalltags umzugehen.

Stress ist ein persönliches Thema und braucht individuelle Lösungen. Sobald ein Mensch sich immer häufiger gestresst fühlt, kann dies sein Leben wie eine ständige Dauerbelastung begleiten. Neben psychosomatischen Symptomen können sich später auch ernsthafte Krankheiten wie zum Beispiel Depressionen, das Burnout-Syndrom oder chronische Herz-Kreislauf-Störungen manifestieren. Mit den richtigen Methoden lernen Sie einen für sich guten Umgang mit Stress und können Folgeerkrankungen vorbeugen.

In dieser Fortbildung erlernen Sie durch Training und Coaching spezielle Techniken, mit deren Hilfe Sie Stressoren und fehlplatzierte Emotionen erkennen und diese in Lebensfreude und Leichtigkeit verwandeln.

Parkhäuser in der Nähe der Prinzenstraße / des Hauptbahnhofs >>

 

Ort
Prinzenstraße 1, 30159 Hannover, 2. OG
Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V.

Uhrzeit
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Arbeitsweise
Fachlicher Input und Austausch, praktische Übungen

Zielgruppe
Alle Interessierten

Dozentin
Grit Lehmann, Heilpraktikerin für Psychotherapie, zertifizierte, geprüfte psychologische Beraterin, Entspannungstherapeutin für Primärprävention nach §20 SGB V

Teilnahmegebühr
145 Euro (inkl. Getränke und Mittagessen)

Anmeldeschluss
22. Oktober 2019