Gibt es einen Menschen, der nicht gerne lacht? Frohsinn und Humor gehören wie das Atmen zu einem „normalen“ Leben dazu. Nur „das normale Leben“ ist zurzeit verändert. Die Pandemie hinterlässt Spuren, fordert Flexibilität, immer wieder sich einstellen auf neue Regelungen.

„Maskenspiele“ sind angesagt. Einerseits wissen wir: Ein humorvoller und lebenslustiger Umgang spielt in der Pflege und Betreuung von Menschen eine erhebliche Rolle. Durch den Einbezug von Humor kann es gelingen das Wohlbefinden und die Lebensqualität von Pflegebedürftigen zu steigern und selbst eine Erleichterung im täglichen Umgang miteinander zu erleben. Andererseits hat die „Corona-Zeit“ vieles erschwert.

Dieser Workshop möchte die „schwere Last“, die über dieser Zeit steht, „schultern“, auf fröhlich heitere Weise, mit clownesken Einwürfen und kurzweiligen Mitmachangeboten.

Was erwartet Sie?
Am Anfang ein Stuhlkreis, später Bewegung und Improvisation

Was bringen Sie mit?
Neugierde, Offenheit für ungewöhnliches Lernen, Lust, mal etwas anderes auszuprobieren

Was nehmen Sie mit?
Leichtigkeit und Impulse für ein heiteres Miteinander in schweren Zeiten

Veranstaltungsflyer >>

Uhrzeit
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dozentin
Barbara Ziegler, Hannover
Sie arbeitet seit etwa 15 Jahren nebenberuflich als Clownin, auf der Bühne und besucht Pflegeeinrichtungen / Altenheime im Alltag, macht Kurse, arbeitet methodisch – gerne theaterpädagogisch.
Sie freut sich, wenn Kursteilnehmer*innen ihre Angebote (mit)machen, sich bewegen, ihre Kreativität pflegen, tanzen und springen, lachen und singen und wissen: „Froh zu sein bedarf es wenig – und wer froh ist ... hat es leichter.“

Anmeldeschluss
03. September 2021

Veranstaltungsort
Veranstaltungszentrum „Rotation“ des Bildungswerks ver.di in Niedersachsen e. V., Goseriede 10, 30159 Hannover

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Verpflegung
Mittagessen und Getränke sind inklusive.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.