Im Zweifel lieber männlich sein als gesund? Männerbilder in der Öffentlichkeit befördern nicht gerade die Sorge von Männern um die eigene Gesundheit. Stereotype, wie ein „richtiger“ Mann zu sein hat, fliegen Männern schon in frühester Kindheit um die Ohren. Gerade deshalb ist es wichtig, genauer hinzuschauen! Wann fühle ich mich wohl als Mann? Was tut mir gut? Wie kann ich mehr auf mich achten?

Diesen Fragen widmet sich Thomas Altgeld in einem interaktiven Online-Event im Rahmen des Projektes „Mann, was geht?!“ am 17. Juni 2020 von 18:30 - 20:00 Uhr.

Kostenlose Anmeldung unter: www.mann-was-geht.de/mwg-interaktiv