Um die Bedarfe von erwerbslosen Menschen für die Umsetzung des Projekts „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“ in Bremerhaven zu ermitteln, wurden erwerbslosen Menschen und Mitarbeitenden des Jobcenters Bremerhaven in Fokusgruppen und mit einem Onlinefragebogen befragt. Dabei wurden neben Bedarfen auch Hemmnisse, Barrieren und erste Ideen für Lösungswege, die dabei helfen können, ebenjene Barrieren abzubauen, ermittelt.

Zur Zusammenfassung der Ergebnisse >>