„Mental Health Matters“ – dem Stellenwert psychischer Gesundheit wird im angelsächsischen Raum bereits durch das Wording Rechnung getragen. Mit diesem Titel greift auch die 105. Ausgabe der impu!se für Gesundheitsförderung ein aktuelles Thema auf: Was verstehen wir überhaupt unter psychischer Gesundheit? Warum stellt psychische Gesundheit einen Megatrend dar? Und welche sozialen Rahmenbedingungen schließt das mit ein?

Dafür fächern wir diverse Facetten der psychischen Gesundheit auf und werfen einen Blick in verschiedene Lebenswelten, beleuchten Genderaspekte psychischer Gesundheit und berücksichtigen Dimensionen der voranschreitenden Digitalisierung - um nur einige Facetten zu nennen.

Wir wünschen allen Leser*innen eine spannende Lektüre, eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundheitsförderliches Jahr 2020!