Am 01.09.2019 ist das Projekt „Wohl.Fühlen – sexuelle Selbstbestimmung und Gewaltprävention in (teil)stationären Pflegeeinrichtungen“ an den Start gegangen. Das dreijährige Projekt wird von der LVG & AFS Nds. e. V. in Zusammenarbeit mit dem pro familia Landesverband Niedersachsen e. V. durchgeführt und unterliegt der Gesamtförderung der BARMER Niedersachsen/Bremen. Insgesamt werden sechs (teil)stationäre Pflegeeinrichtungen dabei begleitet, gemeinsam mit Bewohner*innen/Tagesgästen, Angehörigen und Mitarbeitenden aus allen Bereichen, gesundheitsfördernde Maßnahmen zu den Themenfeldern Gewalt und Sexualität zu entwickeln und umzusetzen.

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, ist herzlich zur Auftaktveranstaltung am 29.11.2019 in Hannover eingeladen.