Unter diesem Titel fotografierten Jung und Alt Motive in ihrem Stadtteil, die sie mit Wohlbefinden oder auch mit Angst, Unwohlsein und Risiko assoziieren. So wurden beim gemeinsamen Nachbesprechungstreffen über die schönen Seiten von Bremen Gröpelingen geplaudert, aber es entstanden auch konkrete Ideen und Vorschläge wie Gröpelingen in Zukunft aussehen soll.

Am 28. August 2019 wurde die Fotoausstellung zur Präsentation der Ergebnisse in der Stadtteilbibliothek West in Bremen eröffnet und ist nun für die nächsten 4 Wochen für Besucher*innen zu besichtigen.

Das Stadtteilprojekt findet im Rahmen des Projektes „Gesunde Quartiere in Bremen und Bremerhaven“ und in Kooperation mit dem Gesundheitstreffpunkt West (GTP) statt.