Das Bundesforum Männer hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Nachdem der bisherige Vorsitzende, Martin Rosowski, Geschäftsführer des Zentrums Evangelische Frauen und Männer gGmbH, sein Amt nach 10 Jahren aufgab, wurde Thomas Altgeld, Geschäftsführer der LVG & AFS Nds. e. V., am 14. Juni 2019 zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. „Martin Rosowski ist für mich ein Berserker der Gleichstellungsarbeit, ohne ihn sähe diese heute anders aus. Ich erbe also eine spannende Aufgabe, auf die ich mich freue.“ so Thomas Altgeld zu seiner Wahl.

Das Bundesforum Männer ist ein Interessensverband und zählt derzeit bundesweit 33 Mitgliedsorganisationen. Ziel des Vereins ist die fachliche Vernetzung von Akteur*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen sowie eine politische Interessenvertretung für die Belange von Jungen, Männern und Vätern.