Nach dem erfolgreichen Abschluss der Modellphase des von der BKK Mobil Oil geförderten Projektes Kontextcheck können sich ab jetzt 8 - 10 neue Kommunen für eine Prozessbegleitung bei Bestandsaufnahmen, Bedarfs- und Bedürfnisanalysen zu unterschiedlichsten gesundheitsbezogenen Themenschwerpunkten bewerben. Das Instrument Kontextcheck wurde in Kooperation mit  sechs niedersächsischen Kommunen entwickelt und erprobt, der daraus entstandene Leitfaden ist online abrufbar. Da keine Kommune im Thema Prävention und Gesundheitsförderung bei Null anfängt, schauen wir in der Prozessbegleitung gezielt, wie sich das Projekt in kommunale Prozesse gut integrieren lässt.

Informieren Sie sich jetzt über Ausgestaltungsmöglichkeiten und Teilnahmebedingungen für Ihre Kommune oder kreisangehörige Gemeinde und nehmen Sie Kontakt zum Koordinationsteam auf!