In den Verteiler eintragen:

Inklusion als Facette von Gesundheitsförderung ist in der LVG & AFS schon seit langem als Querschnittthema verankert. Seit Inkrafttreten der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen gewinnt dieses Thema zunehmend an Bedeutung. Inklusion gilt als verwirklicht, wenn jeder Mensch in seiner Individualität von der Gesellschaft akzeptiert wird und die Möglichkeit hat, in vollem Umfang an ihr teilzuhaben.

Weiterlesen ...

Die LVG & AFS wirkte als Kooperationspartner der Landesarbeitsgemeinschaft an den interdisziplinären Fachtagungen "Mit Autismus muss gerechnet werden ... in Niedersachsen!" und Leben mit Autismus (k)ein Problem!?" mit. Die 2014 vorgestellte Broschüre „Leben mit Autismus – (k)ein Problem?!“ der Landesarbeitsgemeinschaft entstand unter Mitwirkung der LVG & AFS und vermittelt einen Überblick über die autismusspezifischen Angebotsstrukturen in Niedersachsen.

Weiterlesen ...

In Kooperation mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V., hat die LVG & AFS, eine unabhängige Beschwerdestelle für die Lebenshilfe eingerichtet.

Weiterlesen ...

Gesundheitspotenziale und -ressourcen von beschäftigten Menschen mit Behinderungen in der WfbM zu fördern, Handlungsfähigkeiten für die Gestaltung gesunder Lebensbedingungen und -weisen zu stärken sowie gesundheitliche Risiken im Arbeitsumfeld zu reduzieren, ist das Ziel des Projektes „Gesundheitsförderung und Prävention in Werkstätten für Menschen mit Behinderung“.

Weiterlesen ...