Start

 

Herzlich willkommen!

Sie wollen etwas für ihre Gesundheit tun? Dann sind Sie hier genau richtig! Gerade in diesen schweren Zeiten wollen wir Sie dabei unterstützen – mit digitalen Angeboten.

Die Angebote sind freiwillig, kostenfrei, wenn Sie wollen anonym und für Erwerbslose geschaffen.

Sie erhalten neue Informationen, können sich austauschen und Fragen stellen.

Ab dem 27.10.2020 geht es los. Ein Einstieg ist aber jeder Zeit möglich.

DER RICHTIGE ZEITPUNKT
IST NIE UND IMMER


Klicken Sie am jeweiligen Tag, zur angegebenen Uhrzeit auf diesen Link und nehmen Sie teil.
(Eine Hilfestellung für das verwendete Plattform Zoom finden Sie weiter unten bei den FAQs)

https://zoom.us/j/95729879989?pwd=ejZ3dWdnTlE2K3pNNTFzVGVickpLZz09

 

Hier unsere Themenbereiche, klicken Sie auf das Angebot, um mehr zu erfahren:
(Falls Ihnen die Angebote nicht angezeigt werden, löschen Sie bitte in den Browsereinstellungen die Cookies oder öffnen Sie den Link in einem anderen Explorer.)

  

 

Das bundesweite Projekt „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“ wird gefördert durch das GKVBündnis für Gesundheit, die Bundesagentur für Arbeit sowie dem Deutschen Landkreistag und Deutschen Städtetag. Die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V. ist durch die gesetzlichen Krankenkassen in Niedersachsen und Bremen mit der Umsetzung auf Landesebene und der Prozessbegleitung vor Ort beauftragt.

Die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. (LVG & AFS Nds. e. V.) ist ein gemeinnütziger, unabhängiger und landesweit arbeitender Fachverband für Gesundheitsförderung, Prävention und Sozialmedizin mit Sitz in Hannover. Mitglieder sind Institutionen und Personen aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich.