Start

 

Sie möchten in Ihren eigenen vier Wänden etwas für Ihre Gesundheit tun? Dann ist unsere Online-Kursreihe genau das Richtig für Sie!

Vom 24. Februar bis zum 31. März 2021 findet jede Woche ein Kurs statt. Ab dem 6. April 2021 finden jede Woche zwei Kurse statt. Die Termine finden Sie weiter unten. 

Jeder Temin dauert 1 Stunde. Sie müssen sich vorher nicht anmelden. Der Ein- und Ausstieg in den Kurs ist jederzeit ohne Begründung möglich. Eine genaue Anleitung hierzu finden Sie weiter unten.
 
Das Beste ist: Dieses Angebot ist kostenfrei. Sie können anonym teilnehmen und trotzdem Ihre Fragen stellen. Die Kursleiterin beantworten diese gerne.

 

Zum Teilnehmen klicken Sie einfach am Termin auf den Link:
https://zoom.us/j/95729879989?pwd=ejZ3dWdnTlE2K3pNNTFzVGVickpLZz09

 

Neue Kursreihe ab dem 6. April 2021

Dienstag 10 – 11 Uhr (06. April 2021 – 29. Juni 2021)
Bewegt durch die Krise
mit Maximilian Budziat
Hier werden Ihnen Übungen gezeigt, die Sie in Ihren Alltag
einbauen können und die bei (Rücken-)Schmerzen helfen.

Donnerstag 15 – 16 Uhr (08. April 2021 – 01. Juli 2021)
Eigene Stärken entdecken
mit Rita Crecelius
Gemeinsam werden praktische Übungen besprochen
und ausprobiert, um die seelische Gesundheit zu stärken.
Handout Modul 1
Handout Modul 2

Dienstag 10 – 11 Uhr (06. Juli 2021 – 21. September 2021)
Bunt & Gesund – Das Ernährungs-ABC
mit Beate Adolphi
Schritt für Schritt zur gesunden Ernährung. Lernen Sie Lebensmittel
und Rezepte kennen, die Ihrer Gesundheit guttun.

Donnerstag 15 – 16 Uhr (08. Juli 2021 – 23. September 2021)
Stark gegen Sucht
mit der Prisma gGmbH (Fachstelle Sucht und Suchtprävention)
Hier erfahren Sie ab wann man von einer Sucht spricht, wo Sie Unterstützung
bekommen können und was Sie als Eltern, Freund oder Freundin tun können.


Bei Fragen hilft Ihnen unser Team gerne weiter.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

 

Das bundesweite Projekt „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“ wird gefördert durch das GKVBündnis für Gesundheit, die Bundesagentur für Arbeit sowie dem Deutschen Landkreistag und Deutschen Städtetag. Die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V. ist durch die gesetzlichen Krankenkassen in Niedersachsen und Bremen mit der Umsetzung auf Landesebene und der Prozessbegleitung vor Ort beauftragt.

Die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. (LVG & AFS Nds. e. V.) ist ein gemeinnütziger, unabhängiger und landesweit arbeitender Fachverband für Gesundheitsförderung, Prävention und Sozialmedizin mit Sitz in Hannover. Mitglieder sind Institutionen und Personen aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich.