16. Robert-Koch-Tagung
 
Donnerstag, 03.09.2009
 
8:30 | Anmeldung
 
9:30 | Eröffnung und Begrüßung
Dr. Klaus Weber, Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes
Frank Raulf, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit
Dr. Matthias Pulz, Präsident des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes
Dr. Thomas Menn, Vorstand des Bundesverbandes der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes
Prof. Dr. Peter Dietz, Bürgermeister der Bergstadt Clausthal-Zellerfeld
 
Thema 1: Kinder mit besonderen Bedürfnissen - Beiträge des KJGD für eine bessere Unterstützung
Moderation: Dr. Bettina Langenbruch
 
10:20 | Qualitätssicherung im Gutachtenwesen - Hinweise für Möglichkeiten im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst
Dr. Friederike Raithel
 
10:45 | Kinderschutz in Oldenburg
Petra Bremke-Metscher Vortrag als PDF, Anhang 1, Anhang 2, Anhang 3
 
11:30 | Pause
 
12:00 | Krippenkinder mit heilpädagogischem Förderbedarf - Aktuelle Situation in Hannover
Dorothea Pein Vortrag als PDF
 
12:30 | Kinder mit chronischen Krankheiten in Schule und Sport – Beitrag des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes
Dr. Angelika Schammert-Prenzler und Dr. Bettina Langenbruch Vortrag als PDF
 
13:00 | Mittagspause
 
Thema 2: Qualitätsmanagement im Gutachtenwesen
Moderation: Dr. Friederike Raithel Vortrag als PDF
 
13:45 | Wie schwer darf ein Beamter sein? - Zur Beamtentauglichkeit und Adipositas
Dr. Thomas Hilbert Vortrag als PDF
 
14:15 | Diskussion
 
14:25 | Qualitätsstandards in der amtsärztlichen Tätigkeit - Beispiel aus Schleswig-Holstein
Dr. Alexandra Barth Vortrag als PDF
 
14:45 | Diskussion
 
15:00 | Pause
 
15:10 | Qualitätsmanagement und Öffentliches Gesundheitswesen: aktuelle Entwicklungen in Niedersachsen
Dr. Sylvia Olbrich Vortrag als PDF
 
15:45 | Diskussion
 
Thema 3: Altlasten - Umweltmedizinisches Qualitätsmanagement
Moderation: Dr. Rolf Hennighausen Vortrag als PDF
 
15:50 | Strahlende Altlasten in Hannover-List
Dr. Hans-Bernhard Behrends Vortrag als PDF
 
16:10 | Diskussion
 
16:15 | Altlasten in der Region Goslar
Dr. Rolf Hennighausen
 
16:35 | Diskussion
 
16:40 | Ende der Nachmittagsveranstaltung
 
16:45 | Mitgliederversammlung
 
19:00 | Gesellige Abendveranstaltung
 
 
Freitag, 04.09.2009
 
Thema 4: Qualitätsmanagement im Infektionsschutz
Moderation: Dr. Christoph Wenzel
Teil 1: Neue Grippe (Influenza A/H1N1)
 
9:00 | Anpassungen der Strategie zum Umgang mit Verdachtsfällen, Erkrankungsfällen und Kontaktpersonen
Dr. Matthias Pulz Vortrag als PDF
 
9:25 | Diskussion
 
9:45 | Aktueller Planungsstand zur Durchführung der Schutzimpfungen
Dr. Fabian Feil
 
10:10 | Diskussion
 
10:30 | Pause
Teil 2: Krankenhaushygiene
 
11:00 | Einheitliche Checklisten zur infektionshygienischen Krankenhausbegehung
Dr. Gerhard Pallasch Vortrag als PDF
 
11:25 | Diskussion
 
11:35 | Checklisten-Beispiel zur infektionshygienischen Krankenhausbegehung
Dr. Ingrid Braun-Anhalt Vortrag als PDF
 
12:00 | Diskussion
 
12:15 | Aktuelles aus dem ÖGD
Berichte aus den Fachausschüssen
 
13:00 | Ende der Vortragsveranstaltung
 
13:30 | Fachexkursion in das Höhlen-Erlebnis-Zentrum Iberger Tropfsteinhöhle, Bad Grund.
Allgem. Höhlenführung ab 14.15 Uhr -
anschließend Selbsterkundung der „Lichensteinhöhle“, ein Ort bronzezeitlicher Beisetzungen: Ende der Fachexkursion