Angebote im Garten und in der Natur rund ums Jahr

Die Natur bietet viele Möglichkeiten das soziale, psychische und physische Wohlbefinden von Menschen positiv zu beeinflussen. Gerade körperlich und geistig eingeschränkte Seniorinnen und Senioren finden in der Natur emotionale Sicherheit aufgrund von altbekannten Dingen. Als Betreuungskraft bereichern gerade eigene Erfahrungen und Erlebnisse mit Natur und Garten die tägliche Ausgestaltung der Betreuungsarbeit.

Diese Fortbildung soll Ihnen anhand von vielen praktischen Übungen neue Impulse für ihre Arbeit geben. Im Fokus stehen jahreszeitliche Anleitungen im Garten oder der Natur für Menschen mit den unterschiedlichsten Ressourcen und Vorlieben. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen, wie sie Seniorinnen und Senioren mit Pflanzen durch das Jahr begleiten, Naturerfahrungen aus der Kinderzeit wiederentdecken lassen und kreative Angebote gestalten können.

Veranstaltungsflyer >>

Arbeitsweise
Fachlicher Input, praktische Übungen, Reflektion der eigenen Arbeit

Teilnehmende
Betreuungskräfte nach § 87b SGB XI und alle Interessierten

Ort
Diakoniewerk Kirchröder Turm e. V., Kirchröder Str. 46, 30559 Hannover

Dozentin
Susanne Büssenschütt, Gartentherapeutin, Gesundheits- und Sozialökonomin

Teilnahmegebühr
140 Euro (inkl. Getränke und Mittagessen)

Anmeldeschluss
26. August 2016