Der Expertenstandard zur Erhaltung und Mobilität in der Pflege wird laut Gesetz vom Spitzenverband Bund der Pflegekassen und den maßgeblichen Verbänden der Leistungserbringer auf Bundesebene beschlossen und 2016 für alle zugelassenen Einrichtungen unmittelbar verbindlich. Es handelt sich um den ersten Expertenstandard zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege nach § 113 a SGB XI. Jeder pflegebedürftige Mensch soll eine pflegerische Unterstützung erfahren, die zur Erhaltung und / oder zur Förderung der Mobilität beiträgt.

Ziel der Veranstaltung ist es, sich mit der Notwendigkeit und dem Inhalt des Standards auseinanderzusetzen sowie konkrete Handlungsempfehlungen zur Implementierung und praktischen Umsetzung aufzuzeigen.

Veranstaltungsflyer >>

Uhrzeit
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Arbeitsweise
Fachlicher Input, Diskussionen, Bearbeitung von Fallbeispielen und Erfahrungsaustausch

Teilnehmende
(Stellv.) Führungs- und Pflegefachkräfte in der ambulanten und (teil-) stationären Alten- und Krankenpflege, Tagespflege

Ort
Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Dozentin
Manuela Ahmann, Diplom Medizin Pädagogin, Dozentin, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Qualitätsbeauftragte und interne Auditorin

Teilnahmegebühr
195,- Euro (inkl. Getränke und Mittagessen)

Anmeldeschluss
18. März 2016