Ressourcen entdecken – Motivation finden – Anregungen mitnehmen

Kinder in ihrer gesunden Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu begleiten, das ist der Auftrag an die Kindertagesstätte und die, die in ihnen arbeiten. Dieses Ziel kann nur mit starken, gesunden Fachkräften gelingen. Dem entgegen steht ein Arbeitsalltag mit vielfältigen Belastungen. Welche Wege gibt es, sowohl für sich persönlich als auch für das Team, seine Gesundheit trotz Anforderungen und Stress zu erhalten und zu fördern?


Auf der Kita-Tagung wird in einem Hauptvortrag und in verschiedenen Workshops der Blick auf die Förderung von Ressourcen aller pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten gelenkt. Dabei stehen die Fragen im Mittelpunkt: Wie kann der Arbeitsplatz sicher und gesund gestaltet werden? Was motiviert und erhält die Freude an der Arbeit? Was kann helfen, die eigenen Widerstandskräfte zu erhöhen?

Darüber hinaus werden auf dem Fachtag Möglichkeiten zum Austausch gegeben sowie Praxisbeispiele und kreative Übungen vorgestellt und ausprobiert. Die Workshops mit konkreten Tipps und Hilfen für den Arbeitsalltag runden das Programm ab.

Die Fachtagung richtet sich an verantwortliche Fachkräfte und Leitungen in Kindertagesstätten, Kindergärten, Horten sowie an andere Professionelle aus den Bereichen Erziehung, Gesundheit, Soziales und Bildung.

Veranstaltungsflyer >>

Programm

09:30 Uhr | Anmeldung, Begrüßungsgetränke

09:45 Uhr | Begrüßung

10:00 Uhr | Ohne mich geht nichts, sagte das Leben!
Ohne uns auch nicht, ahnten die Menschen!
– Was wir wissen, was wir brauchen, worauf wir hoffen –

Prof. Dr. Annelie Keil, Gesundheitswissenschaften und Krankenforschung in Biografie und Lebenswelt, Bremen

10:45 Uhr | Achtung Wortwechsel
Gespräche über das, was wir wissen, was wir brauchen, worauf wir hoffen

11:30 Uhr | Erste Workshoprunde

1. Fü(h)r mich gesund!
Mareike Kirsch, Braunschweigischer Gemeinde- Unfallversicherungsverband, Braunschweig

2. Ich, das Team unsere Ressourcen:
Leben Stärken neue Freude wecken!

Christa Jacobi-Royda, Heilpädagogin, Burgwedel

3. „Das bin ich mir wert ...!“
Wertschätzung und Selbstfürsorge

Jutta Berg, Praxis für Psychotherapie, Schwülper

4. „... und täglich grüßt das Murmeltier“
oder wie Sie durch Achtsamkeit die Belastungen des Alltags minimieren

Annette Lüders, Diplom-Verwaltungswirtin, Verhaltenstrainerin, Wolfenbüttel

5. Und wer managt Ihr Leben?
... wenn der innere Schweinehund (zu oft) Regie führt!

Katrin Stelzer, Kommunikationstrainerin, Hannover

6. Boss des eigenen Bauchs
... gestärkt durch den Kita-Tag

Tanja Bolm, Verbraucherzentrale Niedersachsen, Wolfsburg

13:00 Uhr | Mittagessen

14:00 Uhr | Bewegt in die zweite Runde
Jutta Berg, Praxis für Psychotherapie, Schwülper

14:15 Uhr | Zweite Workshoprunde
Themen siehe erste Workshoprunde (siehe oben)

15:45 Uhr | Steh-Kaffee-Pause

16:00 Uhr | Abschlussrunde
Was nehme ich mit? Was brauche ich noch?

16:15 Uhr | Ende der Veranstaltung

Moderation
Angelika Maasberg, LVG & AFS und Britta Theissen, Braunschweigische Gemeinde-Unfallversicherungsverband