Professionalität – Auftritt – Selbstbewusstsein

Neues Kita-Gesetz, Rechtsansprüche für unter Dreijährige und für Kinder mit Beeinträchtigungen, höhere Bildungserwartungen, verändertes Elternverhalten und, und, und …


Diese Neuerungen und Erwartungen bringen Dynamik und Veränderungen auf allen Ebenen und beeinflussen die Arbeit in der Kita. Davon ist nicht nur die Arbeit mit den Kindern berührt, sondern auch die Herausforderungen im kollegialen Miteinander, im Gestalten von Erziehungspartnerschaften und in der regionalen Netzwerkarbeit. Viele Erzieherinnen und Erzieher begleitet zusätzlich der Wunsch nach Stärkung der öffentlichen Wahrnehmung, der Professionalität ihres Handelns und nach Respekt vor ihren Leistungen.

Dies alles zu erreichen ist nicht einfach und es stellt sich die Frage nach dem ”Wie”: Wie soll das alles gelingen? Die Tagung will erfolgreiche Beispiele bekannt machen und Diskussionen über das ”Wie” anregen. Wir laden Sie ein zu einem Blick über den Tellerrand und möchten Ihnen Anregungen und Impulse für Ihren pädagogischen Alltag geben.

Dieser Tag ist Ihnen und Ihrer berufspolitischen Stellung genauso gewidmet wie Ihrem Bedürfnis nach Reflexion, Austausch und fachlichem Impuls.

Mit der landesweiten Fachtagung richten wir uns an verantwortliche Fachkräfte in Kindertagesstätten, Kindergärten, Horten sowie an andere Professionelle aus den Bereichen Erziehung, Gesundheit, Soziales und Bildung.

Moderation

Angelika Maasberg, Vera Vahl, Ursel van Overstraeten

Veranstaltungsflyer >>


Programm

09:00 Uhr | Begrüßung, Organisation und Stehkaffee

09:30 Uhr | Tagungsbeginn
Eröffnung, Einführung
Jürgen Hohmann, Landesvorsitzender ver.di Niedersachsen/ Bremen

10:00 Uhr | Lust und Last guter Bildung und Erziehung. Möglichkeiten und Grenzen der Professionalisierung im Gesamtsystem der Kinderbetreuung
Prof. Dr. Peter Cloos, Uni Hildesheim

11:00 Uhr | Pause

11:30 Uhr | Der Blick über den Tellerrand: frühe Bildung in Finnland
Dr. Maria Huchthausen, HAWK- Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst – Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Hildesheim

12:30 Uhr | Pause, Imbiss

13:30 Uhr | Workshops

1. Psychologie des Auftritts
Ria Saage, Stylistin, Visagistin, Betriebswirtin (VWA)

2. Sprachentwicklung fördern / für Sprechanlässe sorgen / Fragetechniken kennen und anwenden, Schwerpunkt dialogisches Bilderbuchlesen
Dr. Andrea Fuchs, Dipl. Sonderpädagogin, Sprachtherapeutin, Supervisorin, Institut für Sonderpädagogik der Leibniz Universität Hannover

3. Wenn ich an meine Grenzen komme … – Das Menschliche an der Profession
Silke Frerichs, Sozialarbeiterin, Coach, Supervisorin (IACC)

4. Streit gibt‘s überall mal ... von der Kunst des miteinander Redens
Yvonne Voges, Dipl. Sozialpädagogin, Supervisorin, Coach

15:00 Uhr | Pause

15:15 Uhr | Abschluss für Alle mit Tanz

16:30 Uhr | Ausklang mit Kaffee und Keksen