Workshop des Öffentlichen Gesundheitsdienstes

Inklusion, Integrationshelfer, Teilhabebeeinträchtigung, Hilfeplanung für passgenaue Hilfen, - das sind die neuen Stichworte für die sozialmedizinische Begutachtung auch im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst. Obwohl die gesetzlichen Grundlagen zur Hilfeerbringung durch die Eingliederungshilfe grundsätzlich unverändert sind, gibt es doch viele spitzfindige Detailfragen, die die begutachtenden Ärztinnen und Ärzte vor oft unlösbare Probleme stellen.

Nun erwarten alle eine Flut von Anträgen zur Schulassistenz im Rahmen der Inklusion. Welchen Spielraum gibt es hier für die beteiligten Ämter, Eltern und Schulen? Wann wird nach SGB XII oder SGB VIII geleistet? Welche Pflichten haben die Schulen? Was können Eltern fordern?

Mit Herrn Dr. Tänzer wurde ein profilierter Sozialrechtler gewonnen, der bereits viele Fortbildungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sozialämtern durchgeführt hat und bei der Robert-Koch-Tagung einen kurzen Einblick in sein Wissen gegeben hat. Der Umfang der Materie macht eine Ganztagesveranstaltung notwendig. Wir freuen uns Sie alle in Hannover begrüßen zu können und hoffen auf einen regen kollegialen Austausch. Es wird einen speziellen Block zur Vorstellung besonderer Problemlagen geben.

Referent: Tänzer, Jörg, Dr. jur., Fachanwalt für Sozialrecht, Potsdam

Moderation: Schammert-Prenzler, Angelika, Dr. med.Region Hannover - Fachbereich Soziales, Team Sozialmedizin und Behindertenberatung

Veranstaltungsflyer >>

Programm

09:00 Uhr | Anmeldung und Stehkaffee

10:00 Uhr | Eröffnung und Begrüßung
Dr. Angelika Schammert-Prenzler

10:15 Uhr | Leistungszuständigkeiten für körperlich / geistig und seelisch behinderte sowie autistische Schülerinnen und Schüler
Dr. Jörg Tänzer

11:15 Uhr | Kaffeepause

11:30 Uhr | Feststellung der Intelligenzminderung und Teilhabebeeinträchtigung bei inklusiver Beschulung
Dr. Jörg Tänzer

13:00 Uhr | Mittagspause

14:00 Uhr | Einzelfälle gutachterlicher Fragestellungen aus der Kinder- und Jugendärztlichen Praxis
Moderation: Dr. Angelika Schammert-Prenzler

15:00 Uhr | Kaffeepause

15:15 Uhr | Welche sozialrechtlichen Änderungen warten auf uns?
Dr. Jörg Tänzer

16:30 Uhr | Ende der Veranstaltung

Die Zertifizierung mit Fortbildungspunkten ist bei der Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen beantragt.