Das Niedersachsen Forum Alter und Zukunft 2012 läutet die niedersächsischen Aktivitäten zum Europäischen Jahr des aktiven Alterns und der Solidarität zwischen den Generationen ein.


Der Schwerpunkt dieser Auftaktveranstaltung liegt auf dem Thema Gesundheit im Alter. Dazu gehören Aspekte der körperlichen und geistigen Herausforderung etwa durch ehrenamtliches Engagement. Sich aktiv und interessiert mit jüngeren Generationen und ihren Lebensentwürfen auseinanderzusetzen, trägt ebenfalls zur Gesundheit im Alter bei.

Wie kann aktives Altern gelingen? Welche Rahmenbedingungen sind vorhanden oder müssen geschaffen werden, um die Chancen des Alterns zu nutzen? Wie sieht es mit den gesundheitlichen Versorgungsstrukturen für ältere Menschen aus? Diese und weitere Fragen wollen wir im Niedersachsenforum diskutieren.

Veranstaltungsflyer >>

Programm

09:30 Uhr | Einlass und Begrüßungsgetränke

10:00 Uhr | Rahmenprogramm

10:15 Uhr | Eröffnung des Forums
Grußwort

Aygül Özkan, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration

10:35 Uhr | Grußworte
Jörg Röhmann, Landrat des Landkreises Wolfenbüttel
Thomas Pink, Bürgermeister der Stadt Wolfenbüttel

10:45 Uhr | „Alt werden, aktiv bleiben, selbstbestimmt leben“
Dr. Elke Bruns-Philipps, Niedersächsisches Landes gesundheitsamt

11:30 Uhr | Aktivität im Alter – Bewegungseinlage

11:40 Uhr | Kaffeepause

12:00 Uhr | „Langlebigkeit verpflichtet zu einem gesunden Älterwerden: älter werden – aktiv bleiben“
Prof. Dr. Dres. h.c. Ursula Lehr, Bundesministerin a. D.

12:45 Uhr | Eröffnung: Markt der Möglichkeiten

13:00 Uhr | Mittagsimbiss

14:00 Uhr | Beginn der Foren

Forum I: Lebenssituation älterer Menschen

Alter, Armut, Gesundheit – Tatsachen erfordern Taten
| Vortrag
Dr. Antje Richter-Kornweitz, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Prävention und Gesundheitsförderung bei älteren Menschen mit Migrationshintergrund | Vortrag
Katharina Lis, Forschungsgesellschaft für Gerontologie, Dortmund

Wohnsituation älterer Menschen in Niedersachsen und generationenübergreifende Projekte
Katrin Hodler, Niedersachsenbüro Neues Wohnen im Alter, Hannover

Moderation
Martin Schumacher, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.


Forum II: Aktives Älterwerden

Seelisch-geistiges Wohlergehen im Prozess des Älterwerdens | Vortrag
Prof. Dr. Hans Kühne, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Wolfenbüttel

Neues Altern in der Stadt – Partizipation fördern und Lebenswelten vor Ort gemeinsam gestalten | Vortrag
Rolf Freitag, Vorsitzender des Kreisseniorenrates Landkreis Karlsruhe

Informationen vor Ort – Seniorenservicebüros Niedersachsen
Anita Sieber-Wolters, Mustafa Eser, Seniorenservicebüro für den Landkreis Wolfenbüttel

Moderation
Tania-Aletta Schmidt, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.


Forum III: Bewegung und Ernährung

Keine Angst vor jungem Gemüse – Aktuelle Ernährungsaspekte im Alter
Helga Strube, BIPS-Institut für Epidemiologie und Präventionsforschung, Bremen & Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. Sektion Niedersachsen

Komm mit ... – zu Tisch | Vortrag
Dr. Elfi Rudolph, Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Schleswig-Holstein e. V.

Bewegung für ältere Menschen
Volker Cihlar, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Institut für Gerontologie

Bewegungs- und Sportangebote für ältere Menschen
Karin Stagge, LandesSportBund Niedersachsen e. V.

Moderation
Sabine Erven, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.


Forum IV: Versorgungsstrukturen für ältere Menschen

Ärztliche Versorgung für ältere Menschen
Dr. Thorsten Kleinschmidt, Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, Bezirksstelle Braunschweig

Versorgungsstrukturen im Landkreis Wolfenbüttel | Vortrag
Dr. Dorothea von Nicolai, Gesundheitsamt des Landkreises Wolfenbüttel

Pflegerische und vorpflegerische Versorgungsstrukturen
Andreas Ring, DRK Kreisverband Wolfenbüttel e. V., Kreisarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

Moderation
Britta Richter, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.


16:00 Uhr | Gesundheit älterer Menschen – welche Rahmenbedingungen sind notwendig?
Ausblick und Tagungsabschluss

16:30 Uhr | Ende der Veranstaltung

Gesamtmoderation
Thomas Altgeld, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.