Der „Wettbewerb guter Praxis: Gesunde Hochschulen“ wurde vom Arbeitskreis Gesundheitsfördernde Hochschulen (AGH) in Zusammenarbeit mit der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Techniker Krankenkasse (TK) durchgeführt. Der Wettbewerb soll die Qualitätsdiskussion in die Hochschulen tragen sowie die Auseinandersetzung mit Maßnahmen, Projekten und Organisationsentwicklungsprozessen auf dem Weg zu einer gesunden Hochschule fördern.

Auf der Tagung „Der Vielfalt Ausdruck verleihen“ werden die eingereichten Aktivitäten einem größeren Publikum vorgestellt. Ein Höhepunkt wird die Preisverleihung sein. Daneben wird der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt stehen. In Erfahrungswelten guter Praxis sind alle Teilnehmenden eingeladen, ihre Perspektive und Expertise einzubringen.

Die Tagung reflektiert den aktuellen Stand der Aktivitäten gesundheitsfördernder Hochschulen in Deutschland. Zusätzlich zu den Wettbewerbsbeiträgen können auch weitere Akteure gesundheitsfördernder Hochschulen ein Poster über ihre Arbeit präsentieren. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Tagung ist eine Kooperation zwischen der Hochschule Magdeburg-Stendal, der LVG & AFS und der TK.

Veranstaltungsflyer >>

Programm

ab 10:00 Uhr | Möglichkeit zur Posterbesichtigung

10:30 Uhr | Begrüssung
Prof. Dr. Thomas Hartmann, Hochschule Magdeburg-Stendal
Dr. Holger Kaffka, Ev. Studierenden- und Hochschulpfarramt, Magdeburg

10:40 Uhr | Geleitworte
Wissenschaftsministerium Sachsen-Anhalt (angefragt)
Prof. Dr. Andreas Geiger, Rektor der Hochschule Magdeburg-Stendal

11:00 Uhr | Informationen zum Wettbewerb
Prof. Dr. Thomas Hartmann, Sandra Winkelmann, Hochschule Magdeburg-Stendal

11:15 Uhr | Erfahrungswelten guter Praxis
1. Wie bekomme ich meine Hochschule in Bewegung?
Udo Bollmann, RWTH Aachen
Moderation: Christina Hadler, Ostfalia Hochschule

2. Wie beteilige ich alle?
FH-Prof. Dr. Eva Brunner, Fachhochschule Klagenfurt
Moderation: Dr. Kerstin Baumgarten, Hochschule Magdeburg-Stendal

3. Wie mache ich gute Kommunikation nach innen?
Stefanie Thees, Hochschule Coburg
Moderation: Dr. Brigitte Steinke, TK

12:15 Uhr | Postersession
mit Wahl des besten Posters als Publikumspreis

12:45 Uhr | Mittagspause

13:30 Uhr | Spannungsfeld Forschung – gute Praxis
PD Dr. Rafael Mikolajczyk, Bremer Institut für Prävention und Sozialmedizin

Musik: Anita Henschke, Gesang
Benjamin Willmann, Gitarre

14:00 Uhr | Preisverleihung
Preis für beste Maßnahme
Preis für bestes Projekt
Preis für besten Organisationsentwicklungsprozess
Publikumspreis für bestes Poster

Musik: Anita Henschke, Gesang
Benjamin Willmann, Gitarre

15:00 Uhr | Austausch mit Kaffee und Kuchen

15:30 Uhr | Ende der Veranstaltung

Moderation: Nicole Vonend