Motivation, Beziehung, Bildung und Gesundheit sind eng miteinander verknüpft und bilden die entscheidenden Grundlagen für eine chancenreiche Entwicklung unserer Kinder. Kinder sind von Natur aus neugierig und motiviert. Wenn sie das Laufen lernen probieren sie es immer und immer wieder. Wie oft fallen sie, weinen manchmal, weil sie sich weh getan haben, holen sich Trost und verlieren doch nicht das Ziel aus den Augen. Im Laufe der Zeit »verlernen« wir manchmal durch negative Einflüsse und Erfahrungen unsere Motivation oder die Motivation wird eingeschränkt. Erzieherinnen und Erzieher sind in der Regel hoch motiviert, bewältigen einen bedeutenden Bildungs- und Erziehungsauftrag.

Diese vielfachen Anforderungen im Kita Alltag erfordern außer den fachlichen und sozialen Kompetenzen der Beteiligten ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Diese Eigenverantwortung haben wir im Rahmen unserer alljährlichen Fachtagung zusammen mit dem Erwerb von aktuellem Wissen aufgegriffen. Da die Themen Motivation, Beziehung, Bildung und Gesundheit auch für Kita-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter immer mehr an Bedeutung gewinnen, haben wir auf der Fachtagung die Gelegenheit wahrgenommen, uns den Themen von verschieden Seiten anzunähern. Mittels Foren, Vorträgen und Workshops wurden folgende Schwerpunkte auf der Veranstaltung mit Expertinnen und Experten aus der Praxis erörtert und diskutiert:

  • Personalentwicklung – nicht nur für Führungskräfte
  • Kompetenzen der Akteure stärken
  • Entwicklung fördern - Rhythmus, Sprache und Bewegung nutzen
  • Die eigenen Ressourcen neu entdecken
  • Motivation – die individuelle Begleitung der Kinder und ihrer Eltern – Early Excellence

Darüberhinaus wurden Möglichkeiten zum Austausch gegeben sowie Praxisbeispiele und kreative Übungen vorgestellt und ausprobiert. Workshops mit konkreten Tipps und Hilfen für den Arbeitsalltag rundeten das Programm ab. Die landesweite Fachtagung richtet sich an verantwortliche Fachkräfte in Kindertagesstätten, Kindergärten und Horten sowie an andere Professionelle aus den Bereichen Erziehung, Gesundheit, Soziales und Bildung.

In Kooperation mit dem Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e. V.

Veranstaltungsflyer >>



Programm

09:00 Uhr | Begrüßung, Organisation und Stehkaffee, Milchbar

09:30 Uhr | Tagungsbeginn, Eröffnung, Einführung

Jürgen Hohmann, Landesvorsitzender ver.di Niedersachsen/Bremen

09:45 Uhr | Personalentwicklung – nicht nur für Führungskräfte / Wissenstransfer

Prof. Dr. Lutz Schumacher, Leuphana Universität, Institut für Psychologie, Lüneburg


11:30 Uhr | Motivation – Beziehung – Entwicklung

Ulla Krüger, analytische Kinder- und Jugendlichen psychotherapeutin, Hannover

12:30 Uhr | Pause, Mittagsimbiss – Milchbar

13:15 Uhr | Workshops

1. Elternmotivation unter schwierigen Bedingungen
Kirstin Heitmann, AWO- Kita Elmstraße, Hannover

 

2. „Gesund und lecker mit Milch und Milchprodukten in und durch den Kita-Tag!“
Wissenswertes rund um die Kinderernährung und Milch & Milchprodukte
Susanne Deckert, Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V., Oldenburg

 

3. Mein Beruf macht mir Freude – die eigenen Ressourcen wieder entdecken
Christa Jacobi-Royda, Heilpädagogin, Hannover / Burgwedel

 

4. Rhythmus-Sprache-Bewegung in der Kita – Tanz und Musik
Petra Brümmerstedt-Peito, Diplom Rhythmiklehrerin, Hannover


15:00 Uhr | Kitas in Schwung – Mit Musik und Tanz

Petra Brümmerstedt-Peito, Diplom Rhythmiklehrerin, Hannover

16:30 Uhr | Ausklang mit Kaffee und Keksen

Moderation
Angelika Maasberg, Vera Vahl, Ursel van Overstraeten