zugleich 31. Fortbildungsveranstaltung der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes in Niedersachsen


PROGRAMM

Donnerstag, 02.09.2010

8:30 Uhr | Anmeldung
9:30 Uhr | Eröffnung und Begrüßung
Dr. Klaus Weber, Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes
Dr. Gabriele Windus, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit
Dr. Matthias Pulz, Präsident des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes
Volker Taube, Bürgermeister der Bergstadt Clausthal-Zellerfeld

Thema 1 Kinder- und Jugendgesundheit
Moderation: Dr. Bettina Langenbruch

10:15 Uhr | Integrationshelfer in Schulen aus Sicht der Schule
Reinhard Fricke
11:00 Uhr | Bericht Runder Tisch Einzelfallhelfer in Hamburg
Astrid Schwemin
11:40 Uhr | Pause
12:10 Uhr | Bericht AG QS im Gutachtenbereich
Dr. Sabine Schmidt

Thema 2 Gutachtenwesen
Moderation: Dr. Sabine Pingsten-Würzburg

13:00 Uhr | Grundlagen und Prinzipien des Schlichthorst-Verfahrens zur Begutachtung von Menschen mit seelischer Behinderung
Günter Storck
13:30 Uhr | Diskussion
13:40 Uhr | Mittagspause

Thema 3 Gesundheitsberichterstattung / gesundeheitsziele.de
Moderation: Dr. Elke Bruns-Phillips

14:25 Uhr | Wahrnehmen - ernstnehmen - integrieren: Prävention für Jungen und Männer
Dipl. -Psych. Thomas Altgeld
14:45 Uhr | Diskussion
15:00 Uhr | Pause
15:10 Uhr | Angewandte kommunale Gesundheitsförderung
Dr. Joachim Hartlieb
15:45 Uhr | Diskussion

Thema 4 Trinkwasser / Umweltmedizin
Moderation: Dr. Rolf Hennighausen

15:50 Uhr | Trinkwassernotversorgung durch THW-Einsatz - Ein kommunales Praxisbeispiel
Dr. Klaus Weber
16:10 Uhr | Diskussion
16:15 Uhr | Die neue Trinkwasserverordnung – was ändert sich
Dipl.-Ing. Siegfried Hauswirth
16:35 Uhr | Diskussion
16:40 Uhr | Ende der Nachmittagveranstaltung
16:45 Uhr | Mitgliederversammlung
19:00 Uhr | Gesellige Abendveranstaltung

Freitag, 03.09.2010

Thema 5 Infektionsschutz
Moderation: Dr. Christoph Wenzel
9:00 Uhr | Durchführung von Tuberkulose-Umgebungsuntersuchungen in Niedersachsen: Ergebnisse einer
Erhebung im niedersächsischen ÖGD

Alexandra Hofmann / Dr. Johannes Dreesman
9:25 Uhr | Diskussion
9:35 Uhr | Clostridium difficile: Zum Auftreten und zur Epidemiologie hypervirulenter Stämme in Niedersachsen
Katja Claußen
10:00 Uhr | Diskussion
10:15 Uhr | Pause
10:45 Uhr | Impfziele - Welche Rolle spielt der ÖGD?
Dr. Fabian Feil
12:00 Uhr | Aktuelles aus dem ÖGD: Kurzberichte aus MRSA-Netzwerken

a) „Landes-MRSA-Netzwerk“ und „Euregio-Netzwerk“
Dr. Karin Schwegmann
b) „Hygienenetzwerk Südostniedersachsen“
Dr. Sabine Pfingsten-Würzburg
c) „MRSA-Netzwerk Region Hannover“
Dr. Hans-Bernhard Behrends
13:00 Uhr | Ende der Vortragsveranstaltung

Wissenschaftliche Leitung:
Med. Dir. Dr. med. Klaus Weber, Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen der Ärztinnen
und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes
Dr. med. Matthias Pulz, Präsident des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes

Veranstaltungsorganisation:
Landesvereinigung für Gesundheit und
Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.
Sabine Erven, MPH
Tel.: 05 11 / 38 81 18 98
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.akademie-sozialmedizin.de