22. November 2016 Schulverpflegung in Bewegung

Foto: © highwaystarz - Fotolia.com
Erstellt am 09.09.2016 von Angelika Maasberg

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Restlos genießen – Lebensmittelwertschätzung in der Schule!

Rund um das Thema „Lebensmittel – Wertschätzen statt wegwerfen“ geben Expertinnen und Experten Antworten auf Fragen nach den Ursachen der hohen Lebensmittelverluste und deren Auswirkungen. Hierzu gehören z. B. auch die Lebensmittelabfallmengen in der Schulverpflegung.

Konkrete Handlungsempfehlungen und Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen sowie der Erhöhung der Wertschätzung unserer Lebensmittel gehören ebenfalls zum Programm.
Die Fachtagung bietet Ansätze und Modelle aus der Praxis, viel Raum zur Beantwortung von Fragen sowie ein Diskussionsforum mit Expertinnen und Experten über das „Wie“, also über konkrete Maßnahmen zur Abfallvermeidung in der Schule.

Wir laden Sie ein, neue und erprobte Herangehensweisen und Ideen kennenzulernen und neue Impulse für die eigene Praxis mitzunehmen.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulträger, pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Caterer und Mitarbeitende der Mensen, Schülerinnen und Schüler, Elternvertreter sowie Interessierte aus den Bereichen Bildung, Gesundheit und Politik.

Die Fachtagung ist eine Kooperationsveranstaltung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen, der Deutschen Gesellschaft für Ernährung - Sektion Niedersachsen, der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V., der Akademie des Sports im LandesSportBund Niedersachsen e. V., der Verbraucherzentrale Niedersachsen e. V. und dem Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und VerbraucVeranstaherschutz.

Programm

09:30 Uhr | Anmeldung
Stehkaffee, Tee und Milchbar

10:00 Uhr | Grußworte und Eröffnung
Prof. Dr. Dr. Michael Kühne, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

10:15 Uhr | Filme zum Thema

10:30 Uhr | Zahlen – Daten – Fakten
Lebensmittelabfall in der Schulverpflegung
Christine Göbel, Institut für nachhaltige Ernährung (iSuN) der Fachhochschule Münster

11:10 Uhr | Kaffee- und Trinkpause

11:30 Uhr | Für das Leben lernen – Ernährungsbildung als ein Schlüssel zur Lebensmittelwertschätzung
Prof. Dr. Kirsten Schlegel-Matthies, Department Sport & Gesundheit, Fachdidaktik Hauswirtschaft (Konsum, Ernährung, Gesundheit), Universität Paderborn

12:10 Uhr | Einladung zum Mittagsimbiss
und zum Markt der Möglichkeiten
Karl-Heinz Steinmann, Leiter der Akademie des Sports im LandesSportBund Niedersachsen e. V.

12:15 Uhr | Mittagsimbiss – Restlos glücklich und gestärkt für den Nachmittag
Markt der Möglichkeiten – Zeit zum Entdecken und Staunen

13:45 Uhr | Aus der Praxis für die Praxis
Fragen, Herausforderungen und Tipps
Marion Gerhardt, Wilhelm-Bracke-Gesamtschule, Braunschweig
Anke Berndt, Gebrüder-Körting Schule, Hannover
Dr. Frank Corleis, Schulbiologiezentrum (SCHUBZ LG) und VaU (Verein anerkannter Umweltbildungszentren) Niedersachsen | Vortrag | Abstract

14:30 Uhr | Talkforum mit allen Referentinnen und Referenten

15:15 Uhr | Restlos genießen in der Schule!
Impulse und konkrete Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen
Christine Göbel, Institut für nachhaltige Ernährung (iSuN) der Fachhochschule Münster

15:45 Uhr | Gemeinsamer Abschluss

16:00 Uhr | Ende der Veranstaltung

Moderation: Hermann Grams, (Beraten, Begleiten, Bewegen)