07. Dezember 2016 Hinsehen und Handeln 2

© adrian_ilie825 - fotolia.com
Erstellt am 07.09.2016 von Mareike Claus

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Werte und Führung im Fokus

Die große Nachfrage im letzten Jahr und der Wunsch nach einer Weiterführung der Themen haben uns dazu bewogen die Veranstaltung „Hinsehen und Handeln“  zum zweiten Mal durchzuführen. In diesem Jahr legen wir den Schwerpunkt auf die Themen Werte und Führung.

In unseren Beratungen zum Gesundheitsmanagement und durch die Gespräche mit Beschäftigten – vor allem auch mit Führungskräften – bewegt uns immer wieder die Frage, wie die Zusammenarbeit von Menschen in Organisationen gestaltet werden kann, damit sie für die einzelnen Personen gut ist und sie miteinander, im besten Sinne, etwas gestalten und voranbringen können.

Wie können Unternehmensziele erreicht werden, ohne dass die Gesundheit der Beschäftigten deswegen leiden muss? Wann gehen wir eigentlich gerne zur Arbeit? Welches alltägliche Handeln muss dafür reflektiert und angepasst werden? Und welche Rolle spielen Werte und Führung dabei? Fragen über Fragen, die wir mit Ihnen diskutieren wollen.

Mithilfe von fachlichen Inputs werden die Referentinnen und Referenten zunächst Denkanstöße zu verschiedenen Themenschwerpunkten geben. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht bei all den Themen der Mensch: mit seinen Werten, Fähigkeiten und Grenzen.

Im Anschluss ist dann Gelegenheit sich selber intensiver mit den Themen zu beschäftigen: Mal allein, mal zu zweit oder in kleineren Gruppen. Möglicherweise ergeben sich dadurch Antworten für Sie – vielleicht entstehen aber auch neue Fragen, über die es nachzudenken gilt.

Die Tagung spricht insbesondere Führungskräfte mit Personalverantwortung aus den verschiedensten Hierarchieebenen und Arbeitnehmervertretungen, aber auch weitere Interessierte, die das Thema in Ihrer Organisation voranbringen möchten, an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mareike Claus und Janna Stern
Fachbereich Arbeit und Gesundheit, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Programm

09:30 Uhr | Anmeldung und Begrüßungscafé

10:00 Uhr | Warum uns Wertekonflikte mehr erschöpfen als viel Arbeit | Vortrag
Dr. Michael Svitak, Schön Klinik Bad Staffelstein

11:00 Uhr | Pause

11:15 Uhr | Chef, Coach, Freund oder Therapeut: Rollenklarheit in der Mitarbeiterführung
Günter Schumann, Universität Oldenburg I Vortrag

11:45 Uhr | Der vermessene Mensch: Gesundheits- und Kulturschaden durch Personalbeurteilungen? | Vortrag | Artikel
Dr. Martina Rummel, Kooperationsverbund Dialog

12:15 Uhr | Mittagspause

13:15 Uhr | Aufgabenkritik und Arbeitsplatzanalyse als Antworten auf zunehmende Arbeitsverdichtung. Ein Einblick in die Praxis
Silke Johnen, Leibniz Universität Hannover

13:45 Uhr | Kaffeepause

14:15 Uhr | Gedankenbewegung – bewegte Gedanken
Ein individueller Rundgang durch die Themen

15:00 Uhr | Moderierte Tischdiskussionen und gemeinsamer Abschluss

16:00 Uhr | Ende der Veranstaltung

Moderation
Mareike Claus und Janna Stern, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.