26. November 2015 Schulverpflegung in Bewegung

© highwaystarz - Fotolia.com
Erstellt am 09.09.2015 von Angelika Maasberg

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Prävention in Ganztagsgrundschulen

Unsere Kinder verbringen immer mehr Zeit in der Schule. Somit wird Schule als Lern- und Lebensort immer bedeutsamer. Ihn so zu gestalten, dass er die Kinder in ihrem Wachsen und Werden unterstützt, fördert und auch fordert, ist eine wichtige Aufgabe. Ernährungs- und Bewegungskonzepte gehören ganz klar mit dazu.

Die derzeitige Entwicklung der Gesundheit von Schülerinnen und Schülern ist durchaus beunruhigend: Die Anzahl an Kindern mit Übergewicht und Fettleibigkeit steigt mit der Einschulung deutlich an, das zeigen bundesweite Daten, aber auch Daten der Schuleingangsuntersuchungen aus Niedersachsen. Die Gründe können vielfältig sein. Unbestritten ist aber, dass gute Ernährungs- und Bewegungskonzepte in der Ganztagsschule die gesamte Entwicklung der Kinder positiv beeinflussen.

Wie sieht die Verpflegungssituation an deutschen und insbesondere niedersächsischen Schulen aus? Welchen Einfluss haben Ernährung und Bewegung auf die Entwicklung des Kindes? Und wie kann das alles in der Ganztagsgrundschule umgesetzt werden?

Mit diesen und weiteren Fragen befassen wir uns im Rahmen der Fachtagung »Schulverpflegung in Bewegung«. Sie sind herzlich eingeladen, sich am Vormittag von den Beiträgen unserer Referentinnen und Referenten inspirieren zu lassen und sich über aktuelle Themen zu informieren. Am Nachmittag werden in verschiedenen Foren einzelne Bereiche noch detaillierter besprochen und erarbeitet.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulträger, pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Caterer und Mitarbeitende in der Mensa, Elternvertreter sowie Interessierte aus den Bereichen Bildung, Sport, Bewegung, Gesundheit und Politik.

Programm

09:30 Uhr | Anmeldung mit Stehkaffee, Tee und Milchbar

10:00 Uhr | Grußworte und Eröffnung
Karl-Heinz Steinmann, Leiter der Akademie des Sports im Landessportbund Niedersachsen e. V.
Christian Meyer, Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

10:20 Uhr | Schulessen in Deutschland: Die Bundesstudie Schulverpflegung – Ergebnisse und Empfehlungen für Niedersachsen
Prof. Ulrike Arens-Azevêdo, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg | Abstract

11:00 Uhr | Pause

11:20 Uhr | Bewegung und Ernährung – Gesund groß werden
Prof. Dr. Uwe Tegtbur, Institut für Sportmedizin, Medizinische Hochschule Hannover

12:00 Uhr | Ganztagsschule kindgerecht – Wie kann das gelingen? | Vortrag
Oggi Enderlein, Kinder- und Jugendpsychologin, Initiative für Große Kinder e. V., Kleinmachnow | Abstract

12:50 Uhr | Mittagsimbiss

13:45 Uhr | Foren

1. Schulobst in Niedersachsen – vor Ort erfolgreich gestalten
Alexander Burgath, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Bettina Stiffel, Kompetenzzentrum für Ökolandbau GmbH Visselhövede
Beispiele aus der Praxis: Grundschule Scheeßel und andere

2. Qualitätswettbewerb statt Preiskampf – Die Berliner Neuordnung des Schulmittagessens an Ganztagsgrundschulen
Michael Jäger, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Berlin e. V.
Susanne Giering, Schulamt Berlin-Reinickendorf

3. Ganztag an Grundschulen (GS) gestalten – Konzepte für Ernährung und Bewegung
Ute Wasserbauer, Leiterin „Kinderhaus Brunsviga“, Kooperationspartner der GS Comeniusstraße, Braunschweig
Ulrike Nötel-Duwe, Henning-von-Tresckow-Grundschule, Offene Ganztagsschule, Hannover

4. Bewegte Schule gesund rhythmisieren
Hermann Städtler, Bewegte Schule Niedersachsen, Hannover

5. Ernährungsbildung im Unterricht
Annika Rehm, aid infodienst Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e. V., Bonn | Abstract

6. Fit im Schullalltag – Von Durstlöschern, Pausen-Snacks und „Extras“ für kleine Sportler
Britta Schautz, Annette Schrader, Verbraucherzentrale Niedersachsen e. V., Hannover

15:45 Uhr | Das Beste von Ihnen zum Schluss

16:15 Uhr | Ende der Veranstaltung

Moderation
Angelika Maasberg, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V.
Kathrin Bratschke, Verbraucherzentrale Niedersachsen e. V.

 

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, der Akademie des Sports im Landes SportBund Niedersachsen e.V., der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. - Sektion Niedersachsen, der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen und der Verbraucherzentrale Niedersachsen e. V. statt.