Bundeskonferenz „Gesund & aktiv älter werden – Handlungsfelder und Herausforderungen“

 
Erstellt am 16.06.2011 von

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

120124Flyer.jpgZu Beginn des „Europäischen Jahres für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen“ fand in Berlin die erste Bundeskonferenz der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung „Gesund & aktiv älter werden – Handlungsfelder und Herausforderungen“ statt. Die Tagung wurde konzeptionell vorbereitet und organisiert durch die LVG & AFS. Über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aus allen Arbeitsfeldern, die relevant für ein gesundes und aktives Altern sind, kamen nach Berlin. Insgesamt waren über 30 Referentinnen und Referenten mit eingebunden und gaben wichtige Impulse und Anregungen für die Gesundheitsförderung und Prävention der älter werdenden Bevölkerung. Schwerpunkt, der sich an die Vorträge anschließender Diskussionen, lag auf den Handlungsperspektiven für unterschiedliche Akteure. Die Ergebnisse der Veranstaltung werden in Kürze ausführlich in Form eines Fachhefts dokumentiert.

Hier zum Film der Veranstaltung | Hier die Beiträge der Veranstaltung