15. Oktober 2018 Arbeit und Gesundheit in der Landesverwaltung

 
Erstellt am 15.08.2018 von Janna Stern

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Eine Standortbestimmung: Erfahrungen und neue Impulse!

Die Arbeitswelt befindet sich in einem dauerhaften und dynamischen Wandel, Digitalisierung und Arbeit 4.0 sind zentrale Themen – dies birgt auch für die Dienststellen der Niedersächsischen Landesverwaltung Chancen und Herausforderungen gleichermaßen.

Bereits 2003 hat die Landesregierung vor diesem Hintergrund mit den Spitzenorganisationen der Gewerkschaften eine Vereinbarung nach § 81 des Niedersächsischen Personalvertretungsgesetzes abgeschlossen, die das Gesundheitsmanagement als Teil der Organisations- und Personalentwicklung verbindlich regelt. Die 2015 neugefasste Vereinbarung umfasst neben der psychosozialen Beratung CARE auch die Themenkomplexe Betriebliches Eingliederungsmanagement, Betriebliche Gesundheitsförderung sowie Suchtprävention und verleiht insbesondere der stärkeren Zusammenführung von Gesundheitsmanagement und Arbeitsschutz hohe Priorität.

Der fünfte Gesundheitskongress hat sich zum Ziel gesetzt, zu rekapitulieren und zu reflektieren: Was haben wir schon erreicht, in welchen Feldern haben wir neue Wege eingeschlagen – wo stehen wir? Ziel ist aber auch, auf Basis des Aktuellen das Zukünftige zu denken. Der Kongress soll den vielfältigen Akteur*innen im Land Gelegenheit geben, inhaltliche Impulse zu erhalten, neue Fragen aufzuwerfen, miteinander ins Gespräch zu kommen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Dafür bietet der Kongress den Teilnehmenden einen anregenden Mix aus wissenschaftlichem Input, Praxisberichten aus der Landesverwaltung und viel Zeit für themenspezifischen Austausch. Und dabei wollen wir uns humorvoll und doch mit dem nötigen Ernst auch ein wenig den „Spiegel vorhalten“ lassen. „Manni und Gerda“ vom Auftrags- und Unternehmenstheater Fool-Tool werden uns dazu auf ihre spezielle Art und Weise  durch den Tag begleiten.
Eingeladen sind Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalvertretungen sowie Akteurinnen und Akteure aus dem betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Programm

09:30 Uhr | Anmeldung und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr | Grußworte
Staatssekretär Stephan Manke, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

10:15 Uhr | Gesunde Selbstführung – wo stehe ich?
Dr. Franziska Pundt, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

11:00 Uhr | Pause

11:15 Uhr | Gesund arbeiten – gesund leben
Sibylle Dörflinger, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

11:45 Uhr | Aus der Praxis: Verknüpfung von Gesundheitsmanagement und Arbeitsschutz – wie läuft es?
Simone Lehmann & Lars Schiemann, Landesamt für Statistik Niedersachsen
Anna Book, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz

12:45 Uhr | Mittagspause

13:45 Uhr | Zeit für Dialog und zum Netzwerken

Thementische

  • Pilotprojekt Mobiles Arbeiten
    Silke Kirk & Susanne Prößler, Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
    Maik Fischer, Polizeidirektion Lüneburg

  • Beratungsstelle für Beschäftigte
    Dagmar Daues & Dr. Tanja Kreiß, Hochschule Hannover

  • Strukturen, Prozesse und Aufgaben des Gesundheitsmanagements im Oberlandesgerichtsbezirk Braunschweig
    Franziska Brandenburg, Oberlandesgericht Braunschweig

  • Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ der INQA
    Irene Stroot, Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH
    Bettina Niemuth & Birgit Rother, Amtsgericht Wolfenbüttel

  • Betriebliche Suchtprävention
    Anne Schwarz, Leibniz Universität Hannover

  • Sicherheit im Amt
    Mirco Schulze, Justizvollzugsanstalt Sehnde & Peter Schulte, Bildungsinstitut des niedersächsischen Justizvollzuges

  • Krisenintervention
    Kriseninterventionsteam, Bildungsinstitut des niedersächsischen Justizvollzuges

  • Führungskräfteentwicklung
    Andreas Pohlmann & Stefan Rentmeister, Finanzamt Göttingen

Beratungsangebote

  • CARE – Psychosoziale Beratung
    CARE-Team

  • Prozessbegleitung im Gesundheitsmanagement
    Ellen Batmer & Volker Schmidt

  • Beratungsteam Niedersachsen
    Detlev Pollok & N.N.

  • Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover, Landesunfallkasse Niedersachsen  
    Viola Erckens & Nadine Stitz

  • Beratungsservice Gesundheitsmanagement
    Dr. Birte Gebhardt & Janna Stern, LVG& AfS

15:00 Uhr | Betriebliches Eingliederungsmanagement
Der Mensch als Ausgangspunkt
Werner Schwarz und Franz Wirtz, Beratungsteam Niedersachsen

15:45 Uhr | Resümee: Wo stehen wir jetzt?
Manni und Gerda, Fool-Tool

16:15 Uhr | Veranstaltungsende

Moderation
Manni und Gerda, Fool-Tool Auftragstheater