19. September 2018 Wie berechne ich den Personalbedarf in meinem Sozialpsychiatrischen Dienst?

 
Erstellt am 12.07.2018 von Sabine Erven

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Prinzenstraße 1, 30159 Hannover

Das bundesweite Netzwerk Sozialpsychiatrischer Dienste hat auf der 5. Fachtagung „Segel setzen!“ (15.-16.03.2018) in Hannover seine fachlichen Empfehlungen zu Leistungsstandards und Personalbedarf Sozialpsychiatrischer Dienste (SpDi) vorgestellt. Sie wurden auf Grundlage des 2012 veröffentlichten Thesenpapiers zu den Kernaufgaben der SpDi entwickelt und enthalten auch Kalkulationsgrundlagen für die Personalbemessung entsprechend des vor Ort geltenden Leistungsspektrums.

Mit dem Workshop wollen wir interessierten SpDi die Möglichkeit geben, das Verfahren zur Personalbemessung im Hinblick auf die spezifischen Rahmenbedingungen ihres Dienstes anzuwenden. Nach einer Einführung soll vor allem die Nutzung einer Excel-Tabelle eingeübt werden, die auf der Homepage des Netzwerks www.sozialpsychiatrische-dienste.de/kernaufgaben-leistungsstandards-personalbedarf zum Download verfügbar ist. Dort gibt es außerdem weitere Erläuterungen zur Berechnung des Personalbedarfs.

Zur persönlichen Vorbereitung dieses Workshops empfehlen wir unbedingt die Erläuterungen zur Personalberechnung zu lesen:
www.tinyurl.com/yaljsstc