In den kommenden Jahrzehnten ist mit einem starken Anstieg von pflegebedürftigen Menschen zu rechnen, unter ihnen viele mit eigener Zuwanderungsgeschichte. Um den wachsenden Bedarf an professioneller Pflege zu decken fehlt es den Pflegeeinrichtungen derzeit an Nachwuchs. Auch die für den Ausbau kultursensibler Pflegeangebote benötigen Fachkräfte mit Migrationshintergrund fehlen.


Icare.jpgUm junge Menschen über die Chancen und Möglichkeiten einer Altenpflegeausbildung zu informieren, müssen neben allgemeinen Kampagnen auch zielgruppenspezifische Methoden eingesetzt werden. Welche Strategien zur Ansprache von Jugendlichen mit Migrationshintergrund angewendet werden können, wird im Rahmen des Projektes I care… u2?! erprobt.




pro.jpg   Projektbeschreibung
     
ifach.jpg   Informationen für Fachkräfte in allgemeinbildenden Schulen
     
ialt.jpg   Informationen für Altenpflegeschulen und Ausbildungsbetriebe
     
kon.jpg   Kontakt


____________________________________________________________________________________________________

proS.jpg Projektbeschreibung

Das Projekt I care… u2?! verfolgt das Ziel junge Menschen mit Migrationshintergrund für eine Altenpflegeausbildung zu gewinnen. Das Projekt hat eine Laufzeit von insgesamt zwei Jahren und endet am 31. Dezember 2013. Es wird finanziert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Familie, Frauen, Gesundheit und Integration.

In einem ersten Schritt wurden anhand der Analyse von Projekten mit ähnlicher Zielsetzung verschiedene Erfolgsfaktoren identifiziert. Hierzu gehören beispielsweise die Ansprache der Jugendlichen über allgemeinbildende Schulen in Verbindungen mit dem Peer-to-Peer-Ansatz sowie die enge Zusammenarbeit mit Migrantenselbstorganisationen. In einem zweiten Schritt erfolgt die Implementierung der Projektansätze in Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen, Migrantenselbstorganisationen, Altenpflegeschulen, Pflegeeinrichtungen und sonstige von der Zielgruppe besuchten Einrichtungen. Die Auswahl der allgemeinbildenden Schulen und sonstigen Einrichtungen beschränkt sich auf die Stadtteile Linden-Limmer, Ricklingen, Bothfeld-Vahrenheide und Nordstadt-Hainholz in Hannover.

Poverpoint-Präsentation I care... u2?!

ifachS.jpg Informationen für Fachkräfte in allgemeinbildenden Schulen

Nachfolgend finden Sie Informationen über die Altenpflegeausbildung in Hannover sowie Broschüren, Videos und Spiele zum Thema Altenpflegeausbildung.

Praktikum in Pflegeeinrichtungen

Nachfolgend finden sie eine Auflistung mit Praktikumsplätzen für Schülerinnen und Schüler in Pflegeeinrichtungen in Hannover.
Praktikumsplätze in den Stadtteilen Linden-Limmer, Ricklingen, Badenstedt, Calenberger Neustadt, Mitte
Praktikumsplätze in den Stadtteilen Nordstadt, Hainholz, Vahrenheide, Vahrenwald, Bothfeld

Altenpflegeausbildung in Hannover

icon-inetportal.jpg Internetportal für die Altenpflegeausbildung im Großraum Hannover
icon-broschur.jpg Steckbrief Ausbildung zum/r Altenpfleger/in in Hannover
icon-broschur.jpg Steckbrief Ausbildung zum/r Pflegeassistenten/in in Hannover

Altenpflegeschulen aus Hannover bieten zahlreiche Informationsangebote an, die sich an die Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen richten (z. B. Altenpflegeaktionstage, Tage der offenen Tür, Unterrichtsteilnahmen...).
icon-blatt.jpg Informationsangebote der Altenpflegeschulen für allgemeinbildende Schulen

Informationsmaterial für Schülerinnen und Schüler/ Unterrichtsmaterial

Die Bundesagentur für Arbeit stellt Informationen über den Beruf der Altenpflege sowie Altenpflegehilfe zur Verfügung. Wichtig: In Niedersachsen ersetzt seit 2009 der Ausbildungsgang Pflegeassistenz die Ausbildung Altenpflegehilfe.
icon-broschur.jpg Altenpfleger/in

icon-video.jpg Altenpfleger/in

icon-broschur.jpg Altenpflegerhelfer/in
icon-video.jpg Altenpflegerhelfer/in

Das Bundesministerium für Familie, Soziales, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat Informationsmaterialien zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger entwickelt.
icon-broschur.jpg Altenpflege – Komm ins Team (Kurzinformation)
icon-broschur.jpg Altenpflege – Informationen zu Ausbildung und Beruf (Broschüre)
icon-broschur.jpg Berufsorientierung: die Altenpflegerin, der Altenpfleger (Materialien für Lehrerinnen und Lehrer)
icon-blatt.jpg Unterrrichtsmaterialien mit Eignungstest
Die Materialien des BMFSFJ können auch kostenlos als Druckversion bestellt werden:
www.bmfsfj.de

Auf der Internetseite der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Ver.di) werden verschiedene Berufe des öffentlichen Dienstes vorgestellt.
icon-video.jpg Berufsporträt - Die Altenpflegerin

Das Aktionsbündnis "Rein in die Altenpflege" ist ein Zusammenschluss von Ausbildungsträgern und Altenpflegeschulen in Hannover zur Gestaltung eines besseren Zugangs zum Beruf der Altenpflegerin/ des Altenpflegers. Die Homepage bietet Informationen beispielsweise zum Altenpflegeberuf und zu Altenpflegeschulen in Hannover.
icon-video.jpg Rein in die Altenpflege.de

Die hessischen Wohlfahrtsverbände informieren im Rahmen ihrer gemeinsamen Kampagne Altenpflege. SocialNetworking 3.0 über den Beruf Altenpflege.
icon-video.jpg Interview Anna Fischer (Azubi der Altenpflege)
icon-video.jpg Interview Olga Zacharias (Azubi der Altenpflege)
icon-video.jpg Interview Benjamin Schäfer (Azubi der Altenpflege)
icon-video.jpg Interview Sebastian Jahnke (Azubi der Altenpflege)

Der Bundesverband der Diakonie wirbt mit seiner Kampagne Soziale Berufe. kann nicht jeder. unter anderem für den Beruf Altenpflege.
icon-video.jpg Altenpfleger/in
icon-blatt.jpg Berufsfindungstest Altenpfleger/in
icon-fb.jpg Soziale Berufe. kann nicht jeder.

Das Norddeutsche Zentrum zur Weiterentwicklung der Pflege will mit der Kampagne Zeig deine Pflegestärken junge Menschen den Beruf Altenpflege näher bringen.
icon-spiel.jpg Das Geheimnis der alten Dame

Das Berufe-Portal beroobi des Vereins Schulen ans Netz e. V. bietet viele Informationen
über den Beruf Altenpflege.
icon-video.jpg Tätigkeiten eines/r Altenpflegers/in
icon-video.jpg Tagesablauf in der Altenpflege
icon-spiel.jpg Quiz


Über das Facebook-Profil unseres Projektes finden sie aktuelle Informationen, Projekte und Veranstaltungshinweise zur Altenpflegeausbildung in Hannover.

icon-fb.jpg I care... u2?!

ialtS.jpg Informationen für Altenpflegeschulen und Ausbildungsbetriebe


Schätze heben - die Bedeutung von kultureller Vielfalt im sozialen Bereich
Workshop am 30. Oktober 2013 in Hannover
Das zugehörige Programm der Veranstaltung der LVG & AFS finden sie hier.

Berufsorientierungspraktikum, Zukunftstag


Das niedersächsische Kultusministerium informiert über die Maßnahmen der Berufsorientierung in Haupt- und Realschulen. Enthalten sind u. a. Informationen zum Versicherungsschutz während eines Betriebspraktikums sowie Hinweise zum jährlich stattfindenden Zukunftstag für Mädchen und Jungen.

icon-broschur.jpg Berufsorientierung

Der Deutsche Caritasverband e. V. hat eine Arbeitshilfe mit wichtigen Hinweisen und zahlreichen Ideen für die Gestaltung des BoysDay (in Niedersachsen: Zukunftstag für Mädchen und Jungen) entwickelt.
icon-broschur.jpg Arbeitshilfe zum BoysDay


Ausbildungsmarketing in der Altenpflege

Eine Broschüre der LVG & AFS zeigt auf was Pflegeeinrichtungen und Altenpflegeschulen tun können um Schulabgängerinnen und -abgänger für eine Ausbildung in der Altenpflege zu gewinnen.
icon-broschur.jpg Ausbildungsmarketing in der Altenpflege

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) informiert in einer Broschüre Ausbildungsbetriebe über die praktische Altenpflegeausbildung. Ein Kapitel ist der Gewinnung von Auszubildenden gewidmet.
icon-broschur.jpg Die praktische Altenpflegeausbildung

Das Servicenetzwerk Altenpflegeausbildung war ein Projekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es u.a. wurden mehrere Arbeitshilfen entwickelt, die bei der Gewinnung von Auszubildenden helfen können.
icon-broschur.jpg Gewinnen von Bewerberinnen und Bewerbern
icon-broschur.jpg Praktika zur Berufsorientierung
icon-broschur.jpg Praktikum zur Berufsvorbereitung

Der Deutsche Verein (DV) hat Empfehlungen zur Fachkräftegewinnung in der Altenpflege herausgegeben.
icon-broschur.jpg Empfehlungen zur Fachkräftegewinnung in der Altenpflege

Der Handlungskatalog, der im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie entwickelt wurde, enthält Tipps und Hinweise wie die Mitarbeiterfindung für Pflegeberufe gestaltet werden kann.
icon-broschur.jpg PflegeZukunft kompetent gestalten

Die folgende Auflistung bietet einen Überblick über Berufsinformationsmessen, die 2014 in Hannover stattfinden.
icon-blatt.jpg Berufsinformationsmessen


Projekte in anderen Bundesländern

 

konS.jpg Kontakt

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin e. V.
Fenskeweg 2, 30165 Hannover

Marcus Wächter
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0511 / 388 11 89 - 4

Dr. Maren Preuß
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0511 / 388 11 89 - 306