Die "Gesunde Schule" in Niedersachsen ist eine Service-Einrichtung für Schulen und Interessierte. Ziel ist es, das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden von Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und der an Schule beteiligten Personen zu fördern. In diesem Rahmen werden Beratung, Workshops, Vorträge und Tagungen angeboten. Um die wachsenden Anforderungen an eine Schule als moderne „Bildungseinrichtung“ mit einem Bildungs- und Erziehungsauftrag bewältigen zu können, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit und Bildung zu entwickeln.

Die gesunde Schule zeichnet sich dadurch aus, dass sie Gesundheits- und Bildungschancen von Schülerinnen und Schülern fördert und beide Aspekte miteinander verknüpft.

Neben diesem Anspruch steht gleichberechtigt die Notwendigkeit einer Gesundheitsförderlichen Arbeitsgestaltung und -umgebung. Damit ist Lehrergesundheit ebenfalls ein wichtiges Thema der gesunden Schule.

Angebote

Lehrkräfte und Schulleitungen können sich in Fragen der Gesundheitsförderung und des Gesundheitsmanagement, der Prävention, beraten lassen. In diesem Zusammenhang bieten wir z. B.:

  • Einstiegsberatung zur Erarbeitung erster bzw. weiterführender Arbeitsschritte
  • Vorträge, Informationsveranstaltungen, Workshops und Werkstattgespräche z. B.:
    - Belastungsfaktoren erkennen, Belastungen abbauen – Salutogenese
    - Gesund bleiben in der Hektik des Alltags
    - Kollegiale Beratung - Psychohygiene für Schul-Teams
    - Teamentwicklung
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Prozessen im schulischen Gesundheitsmanagement

Darüber hinaus ist der Beratungsservice Gesunde Schule eine Nahtstelle zwischen Ministerien, Fachverbänden und Institutionen einerseits und Schulen, Beraterinnen, Beratern, Koordinirenden,Expertinnen und Experten andererseits. Wir stellen praktische Verbindungen her zwischen Gesundheits- und Bildungskompetenzen in Niedersachsen.

Ziele

Das übergeordnete Ziel ist, gesunde Lebens-, Lern- und Arbeitsbedingungen in und mit Schulen zu entwickeln und zu verankern. Wir wollen

  • (schul)eigene Ressourcen aktivieren und stärken
  • Arbeits- und Lernzufriedenheit erhalten, ausbauen und entwickeln
  • bestehende positive Erfahrungen und Projekte Interessierten zugänglich machen
  • Erfahrungsaustausch und Vernetzung fördern



Flyer | Themen | Materialien | Interne Projekte | Projektdatenbanken | Studien | Newsletter | Kontakt


 

Themen

Grundlagen


Themen zur Schule und Gesundheit

 nach oben

Veranstaltungen

save the date: ...

Die Beratungsstelle Gesunde Schule in Niedersachsen hat folgende Veranstaltungen und Tagungen durchgeführt:

Dokumentationen und aktuelle Veranstaltungsankündigungen finden Sie unter dem Reiter Veranstaltungen und Dokumentationen.

 nach oben

 

Materialien

Unterrichtsmaterialien der BZgA zu den Themen:
Achtsamkeit und Anerkennung, Aids, Alkohol, Arzneimittel, Cannabis, Chronische Erkrankungen als Problem und Thema in Schule und Unterricht, Fußball, Fitness, Ernährung, Lärm und Gesundheit, Mediennutzung in der Familie, Organspende macht Schule, Rauchen, Nichtrauchen, Sexualität, Zahngesundheit ...

 nach oben

 

Interne Projekte

 

     abgeschlossene Projekte

 nach oben

Projektdatenbanken u. ä.

Hier können Sie Projekte zum Thema "Schule und Gesundheit" nach bestimmten Kriterien abfragen

 nach oben

Studien

 

Umfragen:

 nach obe

Bundesweite "Praxisbüros Gesunde Schule" - Beratungsservice Gesunde Schule

  • Praxisbüro Gesunde Schule, Bremerhavern
  • Praxisbüro Gesunde Schule, Dresden
  • Praxisbüro Gesunde Schule, Freisingen
  • Praxisbüro Gesunde Schule, Hannover
  • Praxisbüro Gesunde Schule, Heidelberg
  • Praxisbüro Gesunde Schule, Saarbrücken
  • Praxisbüro Gesunder Kindergarten / Gesunde Schule, Stuttgart
  • Praxisbüro Gesunde Schule, Wurzen

 nach oben

Ansprechpartnerin

Angelika Maasberg
Referentin für Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0511 / 388 11 89 - 2