Zwischen Lebensbedingungen, Gesundheit und Bildungserfolg besteht ein enger, wissenschaftlich belegter Zusammenhang. Aus diesem Grund sollten Gesundheitsförderung und Prävention fest in den Kita- und Schulalltag sowie in den Hochschulalltag integriert sein. Damit dies gelingt, unterstützt die LVG & AFS vorschulische und schulische Bildungseinrichtungen sowie Hochschulen in der gesundheitsförderlichen Gestaltung ihres Entwicklungsprozesses und bei der Etablierung gesundheitsförderlicher Strukturen.

Zentral bei der Bearbeitung des Themas Gesundheitsförderung ist dabei die Realisierung durch den Settingansatz. Das bedeutet, dass Organisationen sich insgesamt zu gesundheitsfördernden Einrichtungen weiterentwickeln können. Dabei lassen wir uns von den Prinzipien Bedarfsorientierung, Selbstbestimmung, Partizipation und Nachhaltigkeit leiten.

Die Investition in alle drei Settings - Kita, Schule und Hochschule - ist eine Investition in die Zukunft.

Aktuelle Aktivitäten

  • Gesundheitsförderung und Kindergarten/- tagesstätten
  • Landesweites Netzwerk „Kita und Gesundheit Niedersachsen“
  • Regionales Netzwerk „gesunde Organisation gestalten für Kita-Fachkräfte“
  • Gesunde Schule in Niedersachsen
  • Be Smart - Don’t Start
  • die initiative ¬ Gesundheit ¬ Bildung ¬ Entwicklung in Niedersachsen
  • Gesund Leben Lernen – Gesundheitsmanagement in Schulen

Abgeschlossene Projekte