Unter dem Motto „frisch und aktiv durch den Tag“ führte das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung, die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau – Landwirtschaftliche Krankenkasse in enger Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit  zwischen den Jahren 2011 bis 2014 die Aktionstage zur Zwischenverpflegung an niedersächsischen Schulen durch.

Logo_Aktionstag_Ernaehrung_klein.jpg

AE1.jpg   AE2.png   AE3.png

 

Ziel der Maßnahme war es, den Verzehr von Obst, Gemüse und Trinkwasser bei den Schülerinnen und Schülern in Niedersachsen im Rahmen der Zwischen(Gemeinschafts-)verpflegung zu steigern und ein gesundes kostenfreies Trinkwasserangebot an Schulen zu etablieren
  • Der Aktionstag richtete sich an Schulen mit der Sekundarstufe I
  • Die Schule wählten eine Klasse für den Schülerworkshop aus
  • An dem 2,5-stündigen Lehrerworkshop am Nachmittag nahmen mindestens 10 Personen des Kollegiums teil.
  • Der Aktionstag war für alle Schulen kostenfrei.
  • Geeignete Räumlichkeiten (Klassenräume, Lehrezimmer, Versammlungsraum für die Abendveranstaltung) wurden von der Schule organisiert.

Der Aktionstag „frisch und aktiv durch den Tag“ gliedert sich in einen Dreiklang:

-     Vormittag:
Handlungsorientierter Unterricht exemplarisch in einer Klasse im Bereich Ernährungsbildung - zwei modulare Unterrichtseinheiten aus den Produktgruppen Obst, Gemüse, Trinkwasser.

-     Nachmittag:
Lehrerworkshop - Unterstützung der Schule in der Zwischenverpflegung als einen Baustein der Schulentwicklung: Erforderliche Planungsschritte, Organisationsmöglichkeiten von Zwischenverpflegung, Kommunikation mit den Eltern.

-     Früher Abend:
Elternabend mit Fachvortrag und Moderation unter dem Schwerpunkt:
Kinder- und Jugendernährung in der Partnerschaft von Schule und Elternhaus.

Pressemeldungen

Abschlussbericht

Archiv

Kontakt
Angelika Maasberg
Tel.: 0511 / 388 11 89 - 2
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!