Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) finanzierte im Rahmen des Nationalen Aktionsplans „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ (www.in-form.de) über zwei Jahre die Einrichtung von Zentren für Bewegungsförderung. Das Zentrum für Bewegungsförderung Nord ist ein Kooperationsprojekt der Landesvereinigungen für Gesundheit Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Die Gesamtkoordination obliegt der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Ziele
Die Bewegungsförderung, insbesondere bei über 60-Jährigen, soll unterstützt werden. Ebenfalls wurde das Ziel verfolgt, Alltagsbewegung zu einem selbstverständlichen Teil des Lebens der Bevölkerung zu machen und als Teilbereich von Gesundheitsförderung möglichst breit zu verankern.

Laufzeit
01.03.2009 – 28.02.2011

Aufgaben

  • Aufbau überregionaler Netzwerke von Akteuren aus dem Bewegungsbereich und anderen Sektoren
  • Überregionale Tagungen und Qualifizierungsangebote
  • Vernetzung von Akteuren
  • Entwicklung einer Dachkampagne „Bewegung im Norden“
  • Überregionale Pressearbeit
  • Projektrecherchen und Bewertung von Projekt
  • Aufbau von landesweiten, sektorenübergreifenden Netzwerken und Kooperation mit lokalen Netzwerken

Kooperation
IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung

Veröffentlichungen
www.bewegung-im-norden.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=7&Itemid=24

Kontakt
Sandra Exner
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0511 / 388 11 89 - 7