thulke.jpg   Fachreferentin

Kontakt
Telefon: 0511 / 388 11 89 - 115
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Abschlüsse

  • Systemische Familienberaterin (vhsConcept), Bramsche
  • Studium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Osnabrück, Abschluss: Bachelor of Arts
  • Studium der Instrumentalpädagogik Fachhochschule Osnabrück, Abschluss: Diplom

Beruflicher Werdegang

  • Seit Oktober 2017: Fachreferentin in der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.
  • 2017-2015: Begleitender Dienst bei der Osnabrücker Werkstätten gGmbH der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück 
  • 2015-2012: Ambulant begleitender Dienst bei der Osnabrücker Wohnen gGmbH der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück
  • 2012: Honorartätigkeit: Durchführung eines Kurses zur Ruhestandsvorbereitung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, Osnabrücker Werkstätten gGmbH
  • 2012: Wissenschaftliche Hilfskraft im BMBF – Forschungsprojekt (SILQUA – FH): „Lebensqualität älterer Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung“/“Anders alt?!“, Osnabrück
  • 2012-2011: Berufsanerkennungsjahr als Wissenschaftliche Hilfskraft im BMBF – Forschungsprojekt (SILQUA – FH): „Lebensqualität älterer Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung“/“Anders alt?!“, Osnabrück
  • 2010-2009: Honorartätigkeit: Auswertung, Interpretation und Präsentation von zwei Zufriedenheitsbefragungen, Osnabrücker Werkstätten gGmbH
  • 2007 – 1998: Lehrtätigkeit: Unterricht des Saxophons von Einzelpersonen, Gruppen, Bläserklassen und Ensembles sowie der Musikalischen- Früherziehung von Kindergartenkindern, Osnabrück, Mettingen, Kiel, Rendsburg und Bremen

Arbeitsschwerpunkte

  • Bubl: bundesweite unabhängige Beschwerdestelle für die Lebenshilfe
  • Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit. Schwerpunktthema Menschen mit Behinderung

Weitere Interessensgebiete

  • Teilhabechancen
  • Leichte Sprache
  • Traumatisierungen und Missbrauchserfahrungen bei Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung
  • Systemische Beratung